Frage zu Ernährung mit 8 Monaten...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von zelania 10.04.10 - 22:49 Uhr

Hallo zusammen,

und zwar bin ich mega unsicher ob 4 mahlzeiten mit 8 Monaten ausreichen.(ist mein erstes Kind und bei meiner Freundin die Kinder hatten schon zwischendrin mal was deswegen die Frage)
Wenn ich ihr mal zwischendurch was anbiete nimmt sie es auch aber ich kann ihr ja noch nix anderes geben als Joguhrt oder Obstmuß da sie noch keine Zähnchen hat.Aber sie freut sich auch immer wenn sie mal zwischendrin Obst usw bekommt.Gebe ihr auch ab und an mal aber eher die ausnahme einen Fruchtzwerg.
Ansonsten sieht ihr Essensplan so aus wenn sie zwischendurch nix bekommt:

Morgens 240 ml Milchnahrung Bebivita 1er

Mittags 190 gramm Gläschen oder Selbstgekochtes und danach 100 gramm Obstmuß

Nachmittags 240 ml Milchflasche

Abends auch wieder 240 ml Milchflasche und zwischendurch Wasser.

Naja nun hat mir meine Freundin gesagt sie müsse auch mal zwischendurch was bekommen.
Naja habe auch ne zeitlang Nachmittags GOB gegeben davon bekommt sie aber zu harten Stuhl genauso wenn ich ihr Abends nen Milchbrei gebe.Habe echt propleme was Getreidebreie angeht mit ihr wegen ihrem Stuhlgang dann.
Bin jetzt total verunsichert da ich denke sie bekommt zu wenig.

Habt ihr tips für mich?

Wenn ich ihr Brot oder so gebe dann verschluckt sie sich nur da habe ich echt angst mit.

Sie ist jetzt 77 cm groß und hat knapp über 10 kg.


Danke euch schonmal und wünsche euch noch eine gute Nacht#stern


LG Zelania+Jill Lucy 8 Monate#verliebt

Beitrag von eresa 11.04.10 - 09:44 Uhr

Hallo,
mit welche Milch machst du denn den Milchbreiß mit Vollmilch oder der 1er?
Ich habe festgestellt, dass die Verdauung meines Sohnes super funktioniert, wenn er Brei mit probiotischer Milch bekommt.
Vielleicht geht das bei euch auch.

Und welche Getreideflocken? Bei uns waren Reisflocken die, die am bekömmlichsten waren.

lg,
eresa, die auch so einen Brocken (11kg mit 8 Monaten) zu Hause hat obwohl er fast nur Mumi bekommt.

Beitrag von mukmukk 11.04.10 - 12:13 Uhr

Hallo!


Finja hat so in der Zeit wo sie 8 Monate war auch mal nur 4 Mahlzeiten gehabt und die müssen ihr wohl gereicht haben. Zähnchen hat sie erst mit gut 9 Monaten bekommen. Bei uns sieht es derzeit ähnlich wie bei Euch aus, ausser dass Finja Pre-Milch und GOB bekommt:

ca. 7 Uhr: Pre-Milch 200ml
ca. 10 Uhr: Pre-Milch 200ml
ca. 13 Uhr: Mittagsbrei (Kartoffel-Gemüse und manchmal Fleisch)ca. 200g plus Obst (ca. 100g)
ca. 16 Uhr: GOB (selbst oder Glas), Menge variiert 120-170g
ca. 19 Uhr: Pre-Milch 230ml

Zum Essen trinkt sie immer ein paar Schlucke Wasser.

Finja ist etwa 74cm mit guten 9kg und 10 Monate alt.

Was für GOB hast Du denn gegeben? Ich mache immer so etwa 70ml Wasser mit 1-2EL Babygrieß (oder Hirse) und etwa 100g Obstmus. Ich meide konsequent alles mit Banane (weil es stopft und Finja mag es sowieso nicht) und mittags versuche ich auf Karotten zu verzichten (beim selbst gekochten kein Problem, nur wenn es ab und an fertiges Babyessen gibt). Zwischendurch könntest Du ihr Obstmus geben oder auch mal ne Reiswaffel (mochte Finja auch ohne Zähnchen). Joghurt würde ich persönlich so früh keinesfalls anbieten aber wenn sie ihn gut verträgt...

LG,
Steffi

Beitrag von noname83 11.04.10 - 15:51 Uhr

Hy,

mein Kleiner ist fast 9Monate alt.Sein Essensplan:

9:30Uhr 195ml Falsche mit 2er Milch
13:30Uhr 190-220g Gemüse-Kartoffen Fleisch
16:00Uhr 190g Obstgläschen
19:00Uhr 180g Babygrießbrei(mit 2er Milch)

und er trinkt etwa 250ml Wasser.

Die Nachtmilch um 20Uhr hat er vor 3Wochen selber wegfallen lassen.Er verweigert die komplett und auch nachmittags ist er nicht immer das Obst.

Beitrag von sabse83 11.04.10 - 16:58 Uhr

Bei Madita sieht es so aus.

7 Uhr 180ml Milch
11 Uhr Mittagsgläschen, nach dem 4.Monat
vor dem schlafen ca 13 Uhr 180ml Milch
etwa 16.30 Uhr Griessbrei
19 Uhr 180ml Milch

Ich geb ihr auch mal nen stück Brezel, aber sie bekommt noch nicht wirklich was ab. Außerdem mag sie nichts mit Stücken:(

Ach ja, sie wiegt 7,4kg.