urlaubsflirt/Liebe

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von ......................... 11.04.10 - 06:57 Uhr

Guten Morgen! Ich bin aus dem Urlaub zurück, waren in der Türkei und da habe ich den Mann meines Lebens kennen gelernt! So einen tollen Sex hatte ich noch nie!!!!!Genial! Schlimm ist nur, das ich mich verliebt habe! und jetzt! Er möchte mich auch in seiner Nähe haben! Aber alles dafür aufgeben! Job, Freunde usw.!
Ich bin verwirrt!

Beitrag von mafti80 11.04.10 - 08:07 Uhr

morgen!
ist es ein türke?warte doch erstmal bisschen ab,wie es sich weiter entwickelt,ihr könnt doch telefonieren oder chatten..
vielleicht legt sich deine verliebtheit auch wieder,im urlaub ist doch alles irgendwie anders als im alltag...

Beitrag von valentina46 11.04.10 - 12:43 Uhr

Eine dauerhafte Partnerschaft baut nicht auf Sex auf ... Sex sollte das Sahnehäubchen auf der Obsttorte sein und nicht der Tortenboden.

Beitrag von hinoderher 11.04.10 - 15:28 Uhr

da gebe ich valentina vollkommen recht

Beitrag von espana1996 12.04.10 - 11:10 Uhr

hallo!

kann dir mal von mir berichten!

ich war 1996 im sommer mit meinem damaligen freund in spanien. eigentlich waren wir schon so gut wie auseinander, aber der urlaub war schon lange gebucht und deswegen sind wir nochmal zusammen gefahren.

ich habe dann auch eine flotten spanier kennengelernt, liebe auf den ersten blick, schmetterlinge ohne ende, hatte aber keinen sex mit ihm, nur geknutsche etc.
habe ihm dann gesagt, wenn ich wieder komme, dann gibt`s sex!
bin nicht so eine die gleich ins bett hüpft!

als wir dann wieder zu hause waren, war ich unheimlich verliebt in den spanier, konnte an nix anderes mehr denken. meine freunde sagten, vergiß ihn, urlaubsflirt, bringt doch nix, er hat eh schon wieder ne andere.

aber das wunder passierte, er rief mich an, sehr oft! handys und emails gabs noch nicht!
ich also sofort mein geld zusammen gekratzt, gleich wieder gebucht.
als ich dann wieder da war, hatten wir eine ganz tolle woche zusammen, mit sex, immerzu!
er wollte das ich bleibe, mit ihn zusammen bleibe. hab mich aber nicht getraut, bin wieder nach hause. 5 gaaaanz lange monate später konnte ich wieder hinfahren. in der zwischenzeit telefonierten wir ständig!

als ich wieder da war war die zeit wieder wunderschön, ich plante mit ihm zusammen meine zukunft, wollte nach spanien gehen. mußte vorher aber wieder nochmal nach hause.
hab aber gleich wieder gebucht für november, wollte dann dort alles kar machen mit arbeit etc.
über den sommer lernte ich aber hier zu hause jemanden kennen und die ganze spanien geschichte rückte mehr und mehr in den hintergrund.
im november mußte/wollte ich dann aber trotzdem fahren. aber alles war anders. die große liebe war nicht mehr da, mein verstand kam so langsam wieder. der spanier setzte mich etwas unter druck und zu hause wartete noch jemand auf mich.

ich entschied mich gegen den spanier und es war glaub ich eine gute entscheidung.
mit "dem anderen" bin ich nun seit 13 jahren zusammen, wir haben 2 kids!

trotzdem denke ich noch oft an die "geile zeit" damals zurück! ich war jung und frei und hab das leben genossen!

vielleicht solltest du auch erstmal noch mal in die türkei fahren, nicht gleich alles überstürzen.
sex ist geil, aber kennst du den mann? habt ihr weiterhin kontakt? ist es einer von der sorte animateur etc. dann lass es lieber bleiben!

lg