Welche Haar Tönung könnt ihr mir empfehlen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von xxxcallablumexxx 11.04.10 - 09:01 Uhr

Hallo,

wollte mir gestern eine Tönung kaufen, nur hatte wusste ich nicht welche Firma gut ist für die Schwangerschaft. Habe es daher erstmal gelassen und wollte Euch nochmal fragen.

Welche Tönung ( Firma ) benutzt Ihr?

Wollte eigentlich die von Syoss kaufen.

LG Callablume

Beitrag von babe2006 11.04.10 - 09:03 Uhr

Hallöchen,

ich empfehle Syoss überhaupt nicht... weder Shampoo, Kur noch sonstiges..die Haare werden eklig weich... ausserdem Geldmacherei...

hole immer die Billigen von DM...

und bin immer sehr gut damit gefahren...


lg

Beitrag von shy 11.04.10 - 09:11 Uhr

guten mooooorgen

also ich nehme seit kurzem immer die Herba-shine tönung mit bambusextrakt.

die hat die haltbarkeitsstufe 2-also 6-8 wochen haltbar.

bei der sehen meine haare im moment am besten aus,hab während der ss auch mal ne andere ausprobiert aber davon sahen meine haare stumpf aus.

im end effekt kannst du nur probieren da die haare in der ss oft anders reagiern.

die syoss produkte kann ich übrigens auch nicht empfehlen.hab zwar nur die shampoo und spülung serie ausprobiert,war da aber überhaupt nicht mit zufrieden.

lg Melli ET-5

Beitrag von sandee222 11.04.10 - 11:44 Uhr

brilliance color von schwarzkopf,glaub ich-ist zwar teuer,aber ich teile die packung in zwei portionen,da ich kurze haare hab.ist ne farbe-meine ärztin sagt,ab dem 4.monat ist das ok.von syoss hab ich bisher auch nix gutes gehört...und besser nicht so neue mischungen ausprobieren,bleib bei den klassikern,die sind erprobt

Beitrag von melina24-09-07 11.04.10 - 12:13 Uhr

Hallo ich bin Friseurin, hatte in meiner SS immer nur Strähnen, habe jetzt 2 SS Kolleginnen und die Strähnen auch nur! Tendenziell gillt; je dunkler die Farbe desto mehr Pigmente (und kleinere) die sind "schädlicher" ! Bitte auch keine "Pflanzenfarben oder -tönungen!" Wenn du dennoch nicht auf Farbe verzichten willst, gehe zum Friseur deines Vertrauens, sag ihm dass du Fa willst und entweder er soll dir nen Kopfhautschutz (leichter Cremefilm der das Durchdringen in die Kopfhaut verhindern soll) oder (noch besser) viiiiiiele Strähnen! Auf garkeinen Fall so billiges Zeugs, da weiss man nicht was drinnen ist! Bei unserem FA ist sogar ein Plakat , wo draufsteht dass manbitte in der SS nicht die Haare färben soll!

Lg