Durchfall und Spucken

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bakaddy 11.04.10 - 09:15 Uhr

Hallo,

unsere Maus ist nun 22 Tage alt... seit ein paar Tagen hat sie Durchfall und spuckt die Muttermilche fast komplett wieder aus... außerdem scheint es mir als hätte sie Bauchweh... drückt immer so komisch und verkrampft ihren Bauch dann .

Kennt ihr sowas auch ?!?!

Waren schon im KH und beim KA , aber das KH sagt das mit dem Spucken ist normal und der KA sagt das das von allein weg geht.
Mach mir Sorgen um unsere Maus!
Hmmm, und vom KA hat sie einen "Einlauf" bekommen , danach wars auch erstmal gut , aber nun ist alles wieder wie vorher :(

Vielleicht kann mir einer einen Tipp geben wie ich es ihr erträglicher machen kann!!

Vielen Dank schon einmal...

Beitrag von senzill 11.04.10 - 11:12 Uhr

Hallo, ist zwar schon ein bißchen her aber in dem Alter hat meiner auch sehr viel gespuckt...das sieht immer sehr viel aus aber mein Kia meinte auch das sei bei vielen Babies so und ist meist nur halb so wild wie man denkt. Also komplett spuckt sie die Mlch wohl nicht aus, denn dann würde sie sich ja richtig übergeben und das tut sie ja nicht oder? Es kommt halt so ein Schwall hoch oder? Das ist normal, denn ein Pförtnerkrampf wurde ja sicher ausgeschlossen oder? Zu dem Stuhl vermute ich mal das ist einfach Stillstuhl und kein Durchfall der kann sehr flüssig sein, denn Durchfall wäre schon bedenklich und da hätten die im KH ja schon was gemacht. Bauchschmerzen in dem Alter sind leider auch häufig..meiner litt bis er 5 Monate war sehr darunter. Was man machen kann: Kirschkernkissen, Bauch massieren, gut aufstoßen lassen, Fliegergriff etc. Kannst ja mal über die Suche gehen da Thema Bauchschmerzen wird ganz oft gepostet. Alles gute. #blume

Beitrag von bakaddy 11.04.10 - 11:28 Uhr

Pförtnerkrampf?!?!?!hmmm, hat noch keiner von gesprochen... aber würgen tut sie nicht , es kommt einfach raus... sieht aber so tierisch viel aus. aber wenn du sagst das deiner das auch hatte, dann beruhigt mich das schonetwas ! :-)

Also wenn sie in die Windel macht , dann sieht es manchmal etwas trocken aus... möcht fast sagen wie Petersilie... aber die WIndel ist trotzdem nass...
Fieber hat sie nicht , aber eine verstopfte Nase... total sünde... aber da haben wir Kochsalzlösung ... klappt auch ganz gut ...

Vielen Dank für die Antwort. . . :o)