Juckreiz im Scharmbereich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von july1981 11.04.10 - 09:32 Uhr

Guten Morgen Mädels,#tasse

ich habe ein kleines Problem. Bei mir juckt es seit Tagen im unteren Bereich. Ich habe mir schon Clotrimazol aus der Apotheke gekauft und 7 Tage benutzt hat aber irgendwie nichts gebracht. Ich nehme seit der 6 Woche Utrogest und die Hebamme meinte, dass diese Tabletten einen Pilz auslösen können, dann müsste aber doch die Salbe helfen.

Könnte das vielleicht noch ein andere Ursachen haben, dass es zum jucken kommt?

Ganz liebe Dank für Antworten.

Lg july1981#sonne

Beitrag von tabi 11.04.10 - 09:57 Uhr

Bist du denn schwanger?
Also bei anhaltendem Juckreiz würde ich auf jeden Fall am Montag zu deinen FA gehen.
Es kann ein Pilz sein, der vll nicht weggeht oder etwas anderes. Aber selbst behandeln würde ich das nicht.
Lg Tabi

Beitrag von july1981 11.04.10 - 10:08 Uhr

Bin mittlerweile in der 11. Woche. Ich war erst am letzten Donnerstag wieder beim Arzt. War die letzten Wochen jede Woche dort und hab das auch gesagt. Am Anfang ist er noch darauf eingegangen und mittlerweile nicht mehr. Die Hebamme hat mir gesagt ich solle die Salbe 7 Tage nehmen. Das bringt aber nichts.

Beitrag von dbrgirl1 11.04.10 - 09:57 Uhr

...wenn es ein pilz ist, dann hilft nicht nur die salbe...ich denke du brauchst da tabletten gegen...ich würde es dem arzt vorstellen...


lg und alles gute

Beitrag von zappelmaus48 11.04.10 - 10:47 Uhr

Guten Morgen!!

Bin ja froh, endlich mal zu lesen, dass es jemand genauso geht wie mir!!! Ich bin in der 6. SSW, muss auch schon seit IUI Utrogest nehmen (auch schon in den vorigen, erfolglosen Zyklen). Bei mir ging es jedesmal 1-2 Tage nach der 1. Utrotablette los mit mega Juckreiz, Brennen usw. Hab das Gefühl, zwischen meinen Beinen ist ein Reibeisen :-[
Also, wie gesagt, ging immer fast zeitgleich mit Utro-Einnahme los und war nach dem Absetzen innerhalb von paar Tagen wieder weg... Deswegen bin ich bei mir zumindest immer der Meinung, dass es das Utro ist... Werde aber beim nä. Arzttermin auch mal den Doc drauf ansprechen, ist ja echt nicht auszuhalten! Und ich muss das Zeug wohl noch 6 Wochen nehmen :-[

Naja, so sind halt meine Erfahrungen. Aber kann bei dir natürlich trotzdem doch was anderes sein... Wenn du unsicher bist, dann lieber doch zum FA gehen...

Schönen Sonntag und LG, zappelmaus48