angst

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bluemchen1607 11.04.10 - 10:13 Uhr

hallo ihr lieben...
ich habe ne frage und hoffe das vielleicht irgendwer ähnliche erfahrungen hat.
bin 4+6 ssw also noch ganz früh. meine fa hatte den verdacht einer eileiterss. da ich hinter der gebärmutter flüssigkeit habe hat dann am do. blut abgenohmen und musste dann am freitag zum ultraschall wo wir dann eine kleine fruchthöhle sehen konnte. freitag abend hat meine fa. mich dann angerufen und mir gesagt das der wert optimal wäre (habe leider vergessen wie der wert heißt..) er müsste bei 1000 liegen um eine eileiterss. auszuschließen liegt aber schon bei 1200. jetzt habe ich seit gestern abend leicht bräunlichen ausfluß, aber keine schmerzen etc. könnte das die flüssigkeit seien? Oder muß ich mir sorgen machen? Sorry für den langen text..#zitter

Beitrag von suzi_wong 11.04.10 - 10:22 Uhr

Meiner Meinung nach hört sich das nach einer Einnistungsblutung an. Ich drücke dir die Daumen und keine Angst ...des wird schon!

Alles Liebe und halte uns auf dem laufenden!

Melanie mit Sahra*2006 #verliebt und #ei Babyboy inside 30.SSW #verliebt
http://suziwong.jimdo.com/ #blume