Soll ich kündigen???mit KK

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von toe 11.04.10 - 10:20 Uhr

..hallo... war schon länger nicht mehr hier... da ich wieder arbeiten gehe... Ich arbeite in einem Hotel und das auf 20 Std. die Woche... Ich arbeite seid zwei Monaten. Mein Dienst beginnt um sechs und endet um drei... ich arbeite 2-3 Tage die Woche...

Nun ist es so, dass ich überlege, ob ich kündigen soll.
Mein Mann bringt unseren Kleinen zur TM und fängt später an, aber so langsamm macht auch sein AG ein wenig Bemerkungen, dass er immer später ist als früher - und das obwohl er Gleitzeit hat...

Dann die WE... oft muss ich am WE und Feiertage arbeiten gehen... früher war mir das gleich, aber ich merke, seitdem wir zu dritt sind, fehlt mir die zeit zu dritt... abends habne wir auch kaum Zeit noch zu dritt, da mein Mann ja länger arbeiten muss, da er ja später anfängt...

Am liebsten würde ich kündigen...
Aber ich bin gerade mal zwei Monate da und weiß nicht, ob es richtig ist... So im großem und ganzem macht die Arbeit mir freude, doch wir haben natürlich auch Angst mit dem Job von meinem Mann denn er ist Hauptverdiener... Ich muss dazu sagen, dass ich nicht arbeiten gehen muss...

Was würdet Ihr tun?
Ich merke, da der Kleine ja zur TM geht, dass es Ihm schon echt gut tut... er ist längst nicht mehr so am fremdeln wie früher,,, aber die Zeit mit Ihm fehlt mir natürlic h auch, versteht ihr was ich meine??

Bin am überlegen, obh ich mir was suche, wo ich feste Zeiten habe und WE frei...

Was denkt Ihr?

LG

Therese

Beitrag von whiteangel1986 11.04.10 - 10:28 Uhr

hallo,so wie du das schilderst würde ich das auch durchziehen. Ich könnt euch das nicht leisten, wenn dein mann gekündigt wird. Vielleicht kannst du mit deinem chef reden, das du die zeiten anderes einzeilst. Das du sozusagen gleitzeit machst. Wer von euch ist denn zuhause, wenn der kleine mal Krank ist? Wie gesagt, dein mann ist hauptverdiener und ihr wollt, das dass so bleibt. Ich würde mir an deiner stelle eine anderen AG suchen, wenn er nicht auf gleitzeit eingehen mag. Dabei wäre mir egal, ob ich wochenende und feiertags arbeiten müsste. Aber dein Mann sollte schon sicher in seiner Arbeit bleiben. Falls du ggf. dann zur Arge musst, muss du eben deine Kündignungsgründe vortragen und hoffen, das sie es so akzeptieren wenn nicht, wird es möglicherweise für 3 monate kein geld oder weniger von da geben.
Das musst du dabei bedenken.

MfG WhiteAngel

Beitrag von kathrincat 11.04.10 - 11:07 Uhr

ich würde kündigen, dein mann ist haupftverdiener, da sollte er seinen job nicht aufs spiel setzen.
meine mann ist auch hauptverdiener und wenn unsere kleine in den kiga geht such ich mir was auf 400 euro oder 15 stunden die woche, in dne kiga zeiten, alles andere kommt nicht in frage, weil man mann seinen job aufs spiel setzen würden, wenn er nicht früh 6-30 anfängt und bis min. 16:30 arbeitet, er fährt ja eine strecke auch ca. 30 min.
und das er wirklich 16.30 raus kommt kommt auch nicht wirklich oft vor.

Beitrag von schnuffel06 11.04.10 - 13:29 Uhr

genau das gleiche problem hatten wir auch. mein mann verdient recht gut, ich müsste nicht unbedingt arbeiten. möchte es aber. meine maus geht zu einer tm. mein mann fängt um 6.30 uhr an bis 15.30 uhr. ich arbeite allerdings wieder vollzeit. in meinen alten job war es so, das ich immer pünktlich gehen konnte (praxis!) in dem jetzigen war es leider nicht so. ausserdem kam hinzu das ein kollege schwer krank wurde bei meinen mann. er muss die arbeiten mit übernehmen und kann jetzt nicht mehr pünktlich gehen. ich habe offen und ehrlich mit meinen chef gesprochen und konnte meine zeiten kürzen. an den tagen wo ich die kleine abhohle kann ich pünktlich gehen.
kannst du vielleicht die zeiten ändern? kannst du dein kind nicht zur tm bringen. die sind doch recht flexibel. ich bringe meine maus auch selber, damit mein mann rechtzeitig anfangen kann.