Macht Computer-Strahlen das Baby aktiv?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von snoopy86 11.04.10 - 10:31 Uhr

Hallo.

Mir kommt vor das, das wenn ich vor dem PC sitze, meine kleine immer sehr aktiv ist.

Hat das was mit den Strahlen zu tun? Kann das sein?

glg Kristina mit Simon 2,5 J. und Hannah im Bauch 26+0

Beitrag von hardcorezicke 11.04.10 - 10:34 Uhr

mhh

meine wird nicht aktiv ^^.. ich denke wenn du von der körperhaltung eher ruhiger bist.. werden sie auch schon mal aktiver... aber ich denke das die strahlen nichts damit zu tun haben.. du hast sie ja im ganzen haus.. fernseh ect.

LG

Beitrag von snoopy86 11.04.10 - 10:39 Uhr

Okay, dann ist es allgemein so wenn ich sitze. Danke dir.

Beitrag von biene8520 11.04.10 - 10:40 Uhr

Hallo,

das kann schon sein, wenn Du z.B. WLAN anhast oder einen Laptop, der strahlt.

Die Babys reagieren ja auch auf den Ultraschall, das sind ja nichts anderes als Strahlen, wenn auch ungefährlich, weil ja nur kurz gestrahlt wird und nicht täglich über Stunden.

LG
Biene

Beitrag von pantherd 11.04.10 - 12:18 Uhr

Hallo!

Ultraschall ist was ganz anderes - wie der Name schon sagt sind es Schallwellen und keine Strahlen. Strahlen sind elektromagnetische Felder, werden z.B. von WLAN erzeugt oder auch Röntgen.

Habe auch den Laptop mit WLAN auf dem Schoß und meiner reagiert da gar nicht drauf.

VG
pantherd

Beitrag von biene8520 11.04.10 - 15:26 Uhr

Hallo!

Ja, Du hast Recht. :-D Ich habe mich zu allgemein ausgedrückt!

Wollte damit zum Ausdruck bringen, dass empfindliche Babys durchaus darauf reagieren können. Unsere 1. Tochter hat seeehr sensibel auf alles reagiert, wenn ich z.B. die Fernbedienung vom Fernseher gedrückt habe, hat sie wie wild gestrampelt, bei manchen Telefonen, bei WLAN und eben auch beim US, da durch der FA regelrecht "verprügelt", kaum war er fertig, war sie wiede ruhig. :-p

LG
Biene

Beitrag von edelsteinchen08 11.04.10 - 11:05 Uhr

Hallo,

nein keine Angst von den Strahlen kommt das nicht. Mein kleiner wird auch immer aktiv- und ich kann dir sagen wieso, also bei mir ist es zumindest so. Sobald ich in die Tasten haue, dann zappelt er wie wild. Aufgefallen ist es mir auch schon, wenn ich so über schwangerschaft und babys und so was alles berichte nd so lese, dann merk ich meinen kleinen fußballer auch ziemlich heftig. Hat dann bestimmt was mit der gedankenübertragung zu tun:-p

Mach dir keinen kopf.

Eine schöne SS noch

Beitrag von babylove05 11.04.10 - 11:39 Uhr

Hallo

also ich hab meine Lap viel auf den schoss , und meine maus ist nicht aktiver . Bei meinen Sohn war es eigtlich auch nicht so das er aktiver war mit Lap an .

Also ich denk eher das es vieleicht die entspannung ist .

Lg Martina