Frage: Auto ummelden

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von 1984isi 11.04.10 - 10:58 Uhr

Hallo ihr,

gestern hat mein Mann ein Auto gebraucht gekauft von Privat.
Wir haben noch die alten Kennzeichen von meinem Auto,was abgemeldet werden soll. die gehen auf das neue Auto. Das ist ja neu,das geht ja.

Jetzt ist die frage was wir für unterlagen brauchen zum
ummelden?

Lg Iris

Beitrag von moeppi2004 11.04.10 - 11:03 Uhr

Hi.

Du brauchst Deinen Ausweis und die Fahrzeugscheine beider Autos wenn die Kennzeichen aufs neue übernommen werden sollen.

Beitrag von 1984isi 11.04.10 - 11:04 Uhr

Und doppelkarte von der versicherung???

Beitrag von nightwitch 11.04.10 - 11:17 Uhr

Hallo,

du bekommst so ne Nummer von der Versicherung. Meist per Email.
Die Nummer (also Ziffern und Buchstaben z.B) gibst du dann bei der Anmeldung im Straßenverkehrsamt an.

Also der Ablauf wäre so:
Du sagst deiner (neuen) Versicherung, dass du ein neues Auto bei ihnen versichern willst und eben diese Nummer/Buchstabenfolge brauchst (geht meist telefonisch und die schicken dir das dann per Mail).
Dann nimmst du die mit zum Straßenverkehrsamt inkl. aller Unterlagen des alten und neuen Autos. Dann sagst du denen halt, dass du dein altes Auto abmelden willst und das neue mit den gleichen Nummernschilder anmelden willst.

Alles weitere werden die dir dann schon sagen bzw direkt machen.

Gruß
Sandra