Hilfe mein Ex hat ne Neue nach 1 Tag!!!

Archiv des urbia-Forums Trennung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Trennung

Sorgerecht, Umgangsrecht, Unterhaltszahlung ... ? Wenn sich ein Paar zu einer Trennung entschließt, ergeben sich für jedes Elternteil ganz neue Fragen an die eigene Lebensplanung.

Beitrag von mia-joline 11.04.10 - 11:04 Uhr

Hallo, ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich hatte eine 1-Jährige Beziehung..Fernbeziehung, eine Stunde aber nur Fahrt. Jedenfalls gab es schon länger Probleme. Ich hab ihn damals kennengelernt, fand ihn auch gut, aber so wirklich kribbeln im Bauch hatte ich nur selten. Irgendwann ging es dann, wir kamen zusammen, es lief gut. Doch so wirklich das ich jedem erzählen musste wie glücklich ich bin, das ging nicht. Es gab auch viele Diksussionen, weswegen ichauch hier öfter schon geschrieben habe. Er war doll eifersüchtig, daher hab ich dann auch mal gelogen. (Waren nur Sachen wie mit dem Kumpel der 500 km weit weg wohnt zu telefonieren oder so). Dachte, damit es keinen Stress gibt lüg ich besser bzw sag ihm nichts davon. Es war schon 2 oder 3 Mal Schluss, mir ging es nicht mal schlecht danach, hab nebenbei auch mit anderen Kerlen geschrieben, aber gefunkt hat es da eben auch nie. Jetzt, am letzten Dienstag machte er dann Schluss. Weil er sich über meinen Namen bei ICQ eingeloggt hat und gesehen hat das ich dort mit einem Kerl schreibe den ich aus nem anderen Forum kenne. Da hab ich noch drüber gelacht und dachte es kann nicht sein, wieso er mich so kontrolliert usw. Jetzt hab ich erfahren, das er den Sonntag also 4.4. schon mit ner anderen geschrieben hat und am Mittwoch also einen Tag nach der Trennung schon bei ihr war. :-( Er schrieb mir sie ist nen Unterschied wie Tag und Nacht zu mir. Sie zeigt ihm sooo viel Emotionen usw. ! Vorher ist er mir immer hinterher gerannt und ich hab ihn immer zurückgenommen und ihm noch ne Chance gegeben. Und nun? Sucht er sich eine Neue und tut mir so weh und ich weiß nicht wieso es mich so stört. Die ganze Zeit vorher hat er mich genervt, fand ihn anstrengend und übertriben einfersüchtig. Wieso stört es mich jetzt???
Könnt wenn ich keine Ablenkung habe nur heulen. Denke die ganze Zeit drüber nach, was er macht, wo er ist, was sie machen..... das tut so weh...

Beitrag von s.cheri. 11.04.10 - 12:17 Uhr

hallo,

man will immer das haben, was man nicht kriegt. ;-)

klar, jetzt am anfang tut es noch weh. aber ich denke, nach einiger zeit wirst du sehen, dass es so besser ist. und auch erleichtert sein, dass du ein stressfaktor weniger in deinem leben hast.

eine partnerschaft basiert doch auf liebe und vertrauen - was beides doch nicht wirklich vorhanden war bei euch.
du hast gelogen, er hat kontrolliert. deinen gefühlen warst du dir auch nie richtig sicher, hast den kontakt zu anderen männern gesucht.

und jetzt hat er schon eine neue. sicher erzählt er dir so gern darüber um dich zu verletzen, immerhin hat er rausgefunden, dass du heimlichen kontakt zu anderen kerlen hattest.
vielleicht ist an seiner schwärmerei aber auch was wahres dran.
wie auch immer, ich würde ihn einfach ziehen lassen an deiner stelle.

denn glücklich warst du doch nie, so wie sich dein text liest.

lg
cheri

Beitrag von nick71 11.04.10 - 15:03 Uhr

Das wird dein angekratztes Ego sein, das jetzt leidet.

Es klingt in deinem Text nicht danach, als hätte der Mann dir sonderlich viel bedeutet...und ich kann aus seiner Sicht absolut nachvollziehen, dass er sich ne andere gesucht und dich verlassen hat.

Und wenn du mal ehrlich zu dir selber bist, dann musst du dir auch eingestehen, dass das absolut nicht das Gelbe vom Ei war.

Beitrag von mia-joline 11.04.10 - 15:10 Uhr

Ich glaub ich hab es einfach so als Gewohnheit und als normal hingenommen das er da ist :(

Beitrag von nick71 11.04.10 - 20:14 Uhr

Ich würde behaupten, dass deine Gefühle ganz einfach nicht ausgereicht haben.

Angenommen, er käme zu dir zurück, würde das m.E. so weitergehen wie vorher. Wenn auch vielleicht nicht sofort, dann aber über kurz oder lang.

Ihr habt nicht zum ersten Mal Schluss, und es es hat dir nie sonderlich viel ausgemacht...das schreibst du -sinngemäß- selber. Und jetzt gehts dir schlecht, weil ne andere dir dein "Spielzeug" weggenommen hat.

Glaub mir, das ist ne Egokiste...nicht mehr und nicht weniger.

Beitrag von mia-joline 12.04.10 - 14:36 Uhr

wieso denke ich aber jetzt auf einmal so oft an ihn? Wieso will ich ihn jetzt in Arm nehmen und wieso wars mir vorher "egal"? Ich hab es genossen bei ihm zu sein aber mich hats auch nicht gestört wenn wir uns nicht gesehen haben...wieso jetzt???

Beitrag von nick71 12.04.10 - 15:14 Uhr

"wieso denke ich aber jetzt auf einmal so oft an ihn?"

Ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass man sich da ziemlich reinsteigern kann, ohne dass es großartig was zu bedeuten hat.

"Wieso will ich ihn jetzt in Arm nehmen und wieso wars mir vorher "egal"? Ich hab es genossen bei ihm zu sein aber mich hats auch nicht gestört wenn wir uns nicht gesehen haben...wieso jetzt???"

Er ist (im Gegensatz zu vorher) nicht mehr verfügbar...das wird einer der Gründe sein, die ihn jetzt für dich "interessant" machen. Ich gehe nicht davon aus, dass du deine unsterbliche Liebe für ihn entdeckt hast...es wird einfach an der Tatsache liegen, dass er jetzt mit einer anderen zusammen ist und du ihn nicht mehr haben kannst.

Beitrag von xxtanja18xx 13.04.10 - 15:22 Uhr

Werde Erwachsen und Lebe dein Leben ( und ich meine nicht dein alter, sondern deine Einstellung)

Du suchst verzweifelt nach der großen Liebe...sie kommt, wenn es soweit ist!!!

wer weiß, seid wann er mit ihr geschrieben hat...
Hätte Dich an seiner stelle, schon längst abgeschossen...da du ihn ja echt mies behandelt hast...

Beitrag von mia-joline 13.04.10 - 18:36 Uhr

Woher willst du das wissen?????

Beitrag von xxtanja18xx 13.04.10 - 20:37 Uhr

vieleicht wegen dem was du geschrieben hast : "hab nebenbei auch mit anderen Kerlen geschrieben, aber gefunkt hat es da eben auch nie."

und deswegen hätte ich an seiner stelle, dich schon längst zum Teufel geschickt :

"Vorher ist er mir immer hinterher gerannt und ich hab ihn immer zurückgenommen und ihm noch ne Chance gegeben. Und nun? Sucht er sich eine Neue und tut mir so weh und ich weiß nicht wieso es mich so stört. Die ganze Zeit vorher hat er mich genervt, fand ihn anstrengend und übertriben einfersüchtig. Wieso stört es mich jetzt???"