Wollte Urlaub buchen und jeder macht es mir mies....viiiiel zu heiß

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von missmind 11.04.10 - 11:13 Uhr

Guten Morgen,

ich wollte für uns Urlaub buchen. Eine Woche Mallorca, Appartement, Halbpension.....hab ein super Angebot gefunden im Reisebüro. Erzähle es gestern freudig als meine Familie zu Besuch war und alle gleich: "Das kannst du doch nicht machen, Mallorca ist Anfang Juli viiiiiiiiiieeeeel zu heiß für Lara (2). #kratz Findet ihr das auch???? Also ich war schonmal vor 10 Jahren als Single da und ich erinnere mich dass da total viele Kinder waren. Ich hab schon extra Mallorca gewählt weil ich dachte da ist es nicht soooo heiß wie in anderen Ländern, beispielsweise Ägypten.

Da freut man sich endlich mal wieder in den Urlaub zu fahren und von allen Seiten wird es einem gleich madig gemacht. #schmoll

LG Susan

Beitrag von conny1974 11.04.10 - 11:31 Uhr

Hallo Susan,

also, mal vorweg: Ich hasse es, wenn andere Leute mit dummen Sprüchen kommen und alles besser wissen wollen.

Man sollte immer das machen, wozu man steht und womit man glücklich ist!

Aber: Du hast Dir tatsächlich den heißesten Monat des ganzen Jahres auf Mallorca ausgesucht. Zumindest laut mallorca-balearen.de. Laut Klimatabelle 28,9 Grad. Das ist wirklich ganz schön heiß, gerade für ein Kleinkind.

Du solltest noch einmal überlegen, wie wichtig Dir Mallorca ist mit dem Wissen um die Gradzahl. Oder wusstest Du das vorher schon? Wenn Du das verantworten kannst und das so möchtest, mach es.

Ansonsten: Wie wäre es z. B. mit dem Norden Teneriffas? Wir waren schon mehr als 1x auf Teneriffa (mit und ohne Kind: ES IST TRAUMHAFT!). Laut lanzarote-web.de/teneriffa/wetter.html: 24 Grad (Süden 27 Grad; Ihr könnt ja einen Tagesausflug in den Süden machen und die Hitze einmalig genießen mit der Chance auf Flucht zurück in den Norden, wobei die Juli-Temperatur im Norden ja auch schon genügt mit 24 Grad).

Schöne Grüße und einen schönen Urlaub wünschen

Conny & Madita (6.8.2007)

Beitrag von sonja153 11.04.10 - 11:44 Uhr

Hallo ich an deiner stelle würde fliegen und das ohne schlechtes gewissen. Man geht ja mit dem kind nicht dauernd in die pralle sonne. Was soll man denn machen wenn es hier bei uns so heiß wird, sollen wir dann mit den kindern nicht mehr rausgehen. Lass dir den urlaub nicht madig machen. Ich wünsche euch einen schönen Urlaub.

lg Sonja:-D

Beitrag von murmel72 11.04.10 - 11:46 Uhr

Hallo,

direkt am Meer merkt man doch die Hitze gar nicht so, weil oft ein Wind weht.
Sorge für einen guten Sonnenschutz, meide Mittags die Sonne und achte drauf, dass deine Tochter viel trinkt.

Ich finde, solange du nicht eine Wüstentour mit Kleinkind planst, ist eine Reise in den Süden ok. Auch im Juli.

Bei uns in Italien sind im Sommer bis zu 37 Grad - mit immenser Luftfeuchtigkeit (nicht am Meer). DAS ist echt belastend für den Kreislauf von Kindern und alten Menschen. Da geht keiner mehr raus sondern hockt nur noch in klimatisierten Räumen.

Viel Spass,
Murmel

Beitrag von teufelchendani 11.04.10 - 12:01 Uhr

Hi!

Wir waren letztes Jahr im die ersten 15 Tage in Spanien, allerdings costa brava. Es war sehr heiß, aber es war überhaupt nicht zu heiß. #sonne#sonne#sonne

zoe war knapp 15 monate und wir hatten halt 2 sonnenschirme am strand. aber sie hat sich sehr wohl gefühlt. aber mir war nachts manchmal zu warm. #schwitz

"Lass die leute reden, hör einfach nicht zu, die meisten leute haben ja nichts besseres zu tun ..... la la la la...!" #freu

Ich würde fahren. und wenn es mal zu warm ist, gibts ja auch schatten usw. dürfen wir mit? :-p

LG dani+zoe(die dieses jahr wohl nicht ans meer kommt #schmoll)

Beitrag von reethi 11.04.10 - 12:24 Uhr

Hallo!

Wir waren im letzten Jahr auch auf Mallorca und es war heiß (26-28°).
Unserer Maus hat das aber überhaupt nichts ausgemacht! Sie war weder quengelig, noch hatte sie Schlafprobleme.
Wir waren am Strand und am Pool und wir hatten einen tollen Urlaub!
Ich würde wieder fahren, vor allem da wir wir sowieso ein Schulkind haben und nur in den Ferien fahren können, gerne auf Mallorca sind, und deshalb im Sommer hinfahren um am Strand zu sein :-)

Viel Spaß!
Neddie

Beitrag von sastneluni 11.04.10 - 12:28 Uhr

Hallo Susan

und was machen die Leute hier? Sich im Keller verstecken? So was blödes, warm ist es im Sommer überall und im Urlaub ist es doch viel besser zu ertragen. Man ist doch flexibler, und kann auch mal nur am Pool liegen.
Gute Sonnencreme ins Gepäck und dann den Urlaub geniessen.

Wir fliegen im Mai nach Alabama da hat es jetzt schon 28°C und ich freu mich so darauf alle alten Freunde mal wieder zu sehen, da ist die Temperatur echt zweitrangig.

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub wünscht dir
Sabine

Beitrag von italyelfchen 11.04.10 - 12:32 Uhr

Huhu,

na dann viele Grüße aus dem (noch! nur!) fast 40 Grad heißen Doha! Unseren Kinder geht es gut und hier gibt es jede Menge! Auch Ausländer, die es nicht gewohnt sind! Man meidet halt die Mittagszeit und gut ist's! ;-)
Sonnenschutz, Kopfschutz, leichte Kleidung, immer mal wieder im Wasser abkühlen und am Strand ist's doch eh kein Problem!
Wenn ihr nach Mallorca möchtet, dann fliegt da hin! Eurer Maus wird es gefallen!
Mir ist zwar grad eher nach Alaska, aber das darf ja wirklich jeder selbst entscheiden! ;-)

Liebe Grüße
Elfchen

Beitrag von -nawi- 11.04.10 - 22:31 Uhr

Huhu,

wir waren letztes Jahr Ende August auf Mallorca. Mein Sohn war da knapp 6 Monate alt.

Ich musste mir dasselbe von der Familie anhören.

Mir war es völlig egal. Und der Urlaub war echt klasse. Dem Kleinen war's nicht zu heiß oder zu anstrengend, im Gegenteil er hat das viele Plantschen total genossen und war die Woche über sehr ausgeglichen.

Also, macht euch keinen Kopf und lasst die anderen reden. Sie müssen ja nicht mit einem Kleinkind nach Malle, wenn sie nicht wollen.

Eure Maus ist 2 Jahre alt, da würde ich mich nicht verrückt machen. Und falls es doch mal zu heiß wird oder der Kleinen zuviel, dann könnt ihr doch aufs Zimmer Siesta machen. ;-)

Viel Spaß und habt einen schönen Urlaub.

LG -nawi-

P.S.: Für uns gehts dieses Jahr im Juni mit dem Kleinen an die Costa Brava. #huepf Man muss es doch ausnutzen, solange die Würmer noch nix kosten.:-p