Kennt das jemand? bezüglich Zucker im Urin!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19082005 11.04.10 - 11:25 Uhr

hallo zusammen,

hab mal eine Frage. habe einen ganz normalen Zuckertest im Januar machen lassen bei dem ein wert grenzwertig war. Daraufhin war ich beim diabetologen und hab nochmal einen Test gemacht der toop war und der Arzt meinte auch ich hätte auf jedenfall keinen SS-Diabetes. Jetzt hab ich seit mehreren Wochen bei jeder Urinkontrolle zweifach oder sogar dreifach Zucker im Urin. Irgendwie habe ich Angst das der Diabetes unerkannt geblieben ist. Hat oder hatte das auch jemand von Euch?

LG Melanie

Beitrag von hardcorezicke 11.04.10 - 11:27 Uhr

huhu

ich habe auch bei jeder untersuchung 2 oder 3 zucker.. auch wenn meine zuckerwerte über das messgerät in ordnung sind.. ich habe ss diabetes

Beitrag von inge79 11.04.10 - 11:35 Uhr

Das kenn ich! Bei mir sind auch öfters erhöhte Urinwerte. Der Bluttest war aber mehr als normal.

Versuch mal zu "beobachten" was du vor einem Arztbesuch isst. Bei mir hat schon ne Apfelschorle und Kelloggs Frosties zu erhöhten Urinwerten geführt.

LG
Nadja