Welches Laufband ist zu empfehlen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von emily1505 11.04.10 - 11:37 Uhr

Hallo zusammen,

nun ist mein Kleiner 1 Jahr geworden und ich habe leider immer noch nicht wieder mein altes Gewicht, deshalb gehe ich jetzt regelmäßig joggen. Manchmal kann ich aber auch nicht, wenn z.B. mein Mann nicht zu Hause ist, um in der Zeit auf den Kleinen aufzupassen. Deswegen möchte ich mir jetzt noch ein Laufband kaufen um dann dort ein wenig zu laufen, während der Kleine schläft.
Jetzt habe ich mal bei amazon ein wenig geschaut, aber die Masse erschlägt einen ja!
Habt ihr eins zu Hause bzw. könnt ihr eins empfehlen?

Liebe Grüße,

Emily (die 6 Kilo abnehmen will und die Kilos wollen nicht!!)

Beitrag von cizetamoroder 11.04.10 - 15:27 Uhr

Hallo,

also ich bin kein Experte, aber wir haben uns für ein Tunturi Laufband entschieden. War zwar etwas teurer, aber das muss ja auch was aushalten und ich möchte mir nicht die Gelenke ruinieren.

Am besten schaust du mal bei google, da gibt es viele Empfehlungen.
Und falls du mal ein bißche Zeit hast, gehst du am besten mal in ein gescheites Sportgeschäft und verschaffts dir einen Überblick. Ist ja doch eine größere Anschaffung (ich denke ein gutes Laufband wird dich schon um die 800-1000Euro neu kosten).

LG
cizetamoroder