Wir leben neben her...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von dermanndernureinmalkann 11.04.10 - 12:08 Uhr

hallo, ich habe ein problem mit meiner frau.

und zwar, seid unser sohn da ist (etwa 1 1/2) siehst es mit unserem sexleben sehr mager aus, immer wenn ich will, will sie nicht und immer wenn sie will, will ich nicht. manchmal bin ich zu müde oder hab dann einfach keine lust mehr.

manchmal ist es sogar so, das ich "schon fertig" bin weil ich ja nicht ewig warten kann (typisch mann eben :-p).
sie ist aber auch oft schon "fertig". nur ich kann eben nicht so oft am tag wie meine frau :-(

wir leiben uns zwar immer noch und sie gefällt mir auch noch sehr irgendwie haben wir nie lust zusammen.

vor der schwangerschaft hatten wir alle 2 tage sex was für mich auch super war, nich notwenidigerweise, manchmal war es auch nur 1 mal in der woche doch seid unser sohn da ist, kommt es manchmal nur auf einmal im monat. was für sie, laut ihrer eigenen aussage, aber auch zu wenig ist.

mir ist aufgefallen das wir uns, sei dem es so ist, öfter streiten. das will natürlich keiner von uns.

habt ihr da einen rat für mich?

Beitrag von stemirie 11.04.10 - 12:28 Uhr

Klingt irgendwie nach Trotzreaktion. Dieses "wenn ich will, will sie nicht und wenn sie will will(kann) ich nicht"......;-)

Klar kann es mal vorkommen, dass einer von Beiden tatsächlich absolut nicht kann oder will, aber im Grunde genommen wenn man sich Mühe gibt und es richtig anstellt, bekommt der andere doch auch Lust. Wenn man schon eine Weile zusammen ist und sich gut kennt, kennt man doch auch den Knopf den man drücken muss ;-)#schein

Ansonsten...verabredet Euch doch einfach mal. Macht einen Abend aus, Kind zur Oma, schönes Abendessen, Kerzen an, vielleicht zusammen baden.....und ab geht die Luzie :-)

Viel Glück #klee

Beitrag von susanne85 11.04.10 - 14:15 Uhr

hallo,

nehmt euch bewusst auszeiten.. euer kind ist mittlerweile 1,5 jahre alt und ihr solltet wieder anfangen etwas nur für euch zutun.

bringt die maus evtl mal zur oma oder zum babysitter. vielleicht lässt sich 1 kompletten abend und 2 mal im monat 2-3 stunden verabreden. geniesst dann einfach die gemeinsamkeit.

ansonsten legt euch zusammen abends auf die couch, schmust miteinander und zeigt euch einfach das ihr euch immer noch liebt. der rest kommt von alleine.

Beitrag von die eine welche 11.04.10 - 16:27 Uhr

Den Rat mit der bewußten Auszeit finde ich super und Sex kann doch auch schön sein wenn nur Einer kommt. Auf Dauer ist dies sicherlich keine Lösung.

Ich wünsch euch alles Gute