Ab wann Senkwehen? Gern auch Hebi Gabi!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hasi.1981 11.04.10 - 12:24 Uhr

Hallo,

nachdem ich bei der dritten Schwangerschaft (Kinder jeweils nur 1 1/2 Jahre unterschied) seit 3 Tagen sehr oft einen harten Bauch hatte (bei Belastung ca 8x/Std - bei Ruhe nur 1-2x/Std) und starkes stechen im Scheidenbereich bin ich heute morgen aufgewacht - und mein Bauch war weg ;-). Ich habe sowieso einen sehr kleinen Bauch aber er war definitiv weiter unten (hat vorher immer mit der Brust abgeschlossen und jetzt ist er weit hinter der Brust) .... Hatte gestern noch leichten Durchfall und das Baby war seehr aktiv. Habe mir schon langsam Sorgen gemacht, dass die Wehen doch Mumu-Wirksam sind?! Aber heute geht es mir wesentlich besser, kaum mehr ein harter Bauch und das Stechen im Scheidenbereich ist auch weg.

also ich nehme mal an, dass es Senkwehen waren. Bei den anderen Schwangerschaften habe ich diese nie so empfunden - da war einfach irgendwann der Bauch mal weiter unten.

Ist das in der 31 SSW nicht noch ein bisschen früh? Mache mir natürlich Sorgen, dass das Baby zu früh kommt.

Schonen mit einem 16 Monate altem und 2 1/2 jährigem Kleinkind (das auch noch nicht im Kiga ist...) ist natürlich schwierig obwohl ich mir jetzt Mühe gebe - vor allem wenn mein Mann da ist kürzer zu treten.

Hat jemand Erfahrung wie lange nach dem Senkwehen die Geburt war? Klar kann man das nicht verallgemeinern...aber gibt es auch jemanden, der trotz relativ früher Senkung bis kurz vor dem Termin gegangen ist? Es heißt ja so 4-6 Wochen.... 6 Wochen wären ja noch o.k. - aber 4 Wochen sind schon sehr bald :-(....

Danke!

Beitrag von babybibi 11.04.10 - 12:31 Uhr

huhu

genau zu der zeit hat sich bei mir auch der bauch gesenkt,zwar nur wenig und für andere kaum sichtbar aber ich selber habe es einfach an meinen hosen gemerkt...

es ist nichts unnormales mehr,denn schließlich bist du im letzten drittel und dein kleiner fängt schon an sich jetzt fertig zu machen für denn großen endspurt ;-)

und das mit dem stechen habe ich auch...mein arzt erklärte mir das es mit dem köpfchen vom baby zusammen hängt das es sich festigt im becken

lg bibi mit #baby bastian et + 7

Beitrag von hasi.1981 11.04.10 - 12:36 Uhr

Danke für deine Antwort! Und das du es bis ET +7 "geschafft" hast, gibt mir Mut! Mein erstes kam 5 Tage vor ET, der zweite 14 Tage vor ET...und irgendwie hatte ich Angst, dass Nr 3 sich dann 3-4 Wochen vor ET auf den Weg macht....

Eigentlich habe ich eine total unkomplizierte Schwangerschaft aber und die letzten Tage gaben mir zu denken.

Dann werde ich mir jetzt mal nicht so viele Sorgen machen und auf meinen FA-Termin am Freitag gespannt sein - da hab ich mein 3. Screening.

Wünsche dir alles Liebe für deine Geburt.

Beitrag von babybibi 11.04.10 - 12:51 Uhr

vielen dank!!!

ich wünsche dir auch noch alles alles liebe und gute für die restliche ss zeit...und das du eine genau so unkomplizierte geburt bekommst wie auch deine ss war!

drück dir für freitag die daumen grins

lg bibi