Erkältet und Spieglung!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lisa85 11.04.10 - 12:31 Uhr

Guten Morgen Mädels!

Ich habe am Dienstag eine Eileiterspieglung, bin aber total erkältet!
Ich bin mir nicht sicher ob man wenn man erkältet ist sich trotzdem einer Narkose unterziehen sollte!

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen, danke schonmal

Schönen Sonntag noch

Lisa

Beitrag von vivi0305 11.04.10 - 14:03 Uhr

Ich hatte eine Woche vor der Spiegelung eine ganz fiese Grippe, hab Antibiotikum bekommen und bin halbwegs fit zur Spiegelung gegangen!!!

Also ich hatte noch immer Husten der eitrig geschmeckt hat!!!

Es lief alles glatt.

Gute Besserung das du am Dienstag auch halbwegs fit bist#klee

LG vivi0305#herzlich

Beitrag von lisa85 12.04.10 - 05:33 Uhr

Hi

Danke für deine Antwort!

Werd da heute mal anrufen, hab nun Husten und alles ist zu!

Lg Lisa