Desinfektionsmittel bei Verletzungen - was auf die Wunde tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mavios 11.04.10 - 12:37 Uhr

Hallo zusammen,

ich wollte mir gerade mal aus der Versandapotheke ein paar Sachen bestellen, u.a. auch Alkoholtupfer und sowas.

Aber was gibt man denn einem kleinen Kind (7 Monate) auf eine Wunde, z.B. einen Kratzer von der Katze o.ä.? Es soll ja wenn möglich nicht brennen, aber manche Kratzer möchte man ja doch desinfizieren...#kratz

Noch ist zum Glück nie was passiert, aber ich würde gerne was im Haus haben für den Notfall.

Ich weiß, ich hatte früher als Kind immer Jod auf die "Wunden" bekommen, macht man das heute auch noch?

#danke im Voraus für Eure Tipps!

LG Viola

Beitrag von supie07 11.04.10 - 12:43 Uhr

Octenisept kannst du da nehmen, das brennt nicht...ist aber ansonsten ähnlich wie z.b. die alkoholtupfer oder sagrotan...

lg

Beitrag von supie07 11.04.10 - 12:47 Uhr

sonst natürlich noch die jodsalbe/tinktur

Beitrag von majasophia 11.04.10 - 13:04 Uhr

octenisept ist da das beste; jodhaltiges zeug macht furchtbare flecken!

Beitrag von miau2 11.04.10 - 13:11 Uhr

Hi,
ich glaube, ich habe bei meinen Kindern (Sebastian war ab dem Alter von 5 Monaten auf dem Spielplatz "mobil", das ging nicht ohne Blessuren ab) noch nie irgend etwas desinfiziert.

Das einzige, wo ich mal meinte, das mehr als nur ein Pflaster (wenn überhaupt) notwendig wäre war ein Biss von unserem Kaninchen - Tierbisse gehören natürlich zum Arzt, dort wurde letztendlich aber auch nur desinfiziert, nachdem klar war, dass das alles schlimmer ausgesehen hatte als es tatsächlich war.

Bei Kratzern durch die Katze würde ich mal den KiA bei Gelegenheit fragen, ob er da überhaupt eine Desinfektion für notwendig hält.

Normalerweise ist das einfach überflüssig.

Wofür ich das bereits empfohlene Oct... (wie auch immer ;-)) in der Spielplatztasche habe sind eigentlich vor allem Zeckenbisse. Hatten wir bisher auch nie, aber da da ein schnelles Entfernen und danach ein Desinfizieren sinnvoll ist habe ich das halt für den Fall der Fälle dabei, wenn wir unterwegs sind.

Ansonsten wie gesagt - noch nie gebraucht bei meinen zwei Rabauken (die eigentlich dauernd irgendwo irgendeine Schramme haben). Bisher ist alles absolut problemlos verheilt.

Jod würde ich nicht nehmen, brennt das nicht? Und vor allem macht es eins: Flecken...

Viele Grüße
miau2