Seaband? Erfahrungen gegen Übelkeit?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stephi1412 11.04.10 - 13:13 Uhr

Hallo

habe hier irgendwo kurz von diesen Akupressurarmbändern gegen die Überlkeit gelesen.

Würde diese gerne ausprobieren.

Hat hier jemand Erfahrung damit gemacht? Hilft es?

Wo bekomme ich die und wie teuer sind sie?

LG

Beitrag von opmaus82 11.04.10 - 13:17 Uhr

Huhu

Ich habe diese Bänder. Habe sie mir für Urlaub gekauft.
(Schiff /Boot/ Autofahrt)
Ich hatte schon den Eindruck als hätten sie geholfen ! ! Es ging mir gut!
Ich denke auch, dass sie gegen SS-Übelkeit helfen..
Ich würde es einfach ausprobieren, kosten um die 9-10 Euro.. also ich denke, ein Versuch ist es wert ;-)

Alles Liebe
Heike + #baby 17Monate + #ei 15.ssw

Beitrag von lara2903 11.04.10 - 13:22 Uhr

Die seabands bekommst du für etwa 15 Euro in der Apotheke.
Mir haben sie etwas geholfen habe dann Akupunktur bekommen.

Lg
Lara mit Dominik :-p 3 an der Hand und Bauchzwerg #ei 16+4 inside

Beitrag von gwendolie 11.04.10 - 13:25 Uhr

Bei mir haben sie nur kurzzeitig geholfen. Hab sie trotzdem über mehrere Wochen getragen.

Hab auhc um die 15Euro in der Apo. bezahlt.

Beitrag von finkipinky 11.04.10 - 13:42 Uhr

mir haben sie leider nicht geholfen :-(