1. Termin bei Gyn?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sweetys 11.04.10 - 13:22 Uhr

Hallo alle zusammen!

Nach 12erfolglosen ÜZ habe ich demnächst meinen ersten Termin zur Ursachenergründung bei meiner FÄ!
Bin scho n bisschen nervös und wüsste gern bissl vorher was da auf mich zukommt!
Kann mir eine von Euch weiterhelfen, was so gemacht wird?
Nehm bisher nur Folio oder auch forte, sonst nur das natürlichste der Welt!!! :) viel Liebe! :)
Bin auf eure antworten gespannt!

Vielen Dank schon mal
lg sweetys

Beitrag von sal-ly 11.04.10 - 14:01 Uhr

bei mir wurde als erstes ein Hormonstatus gemacht. nach 7 erfolglosen zyklen mit einnahme von hormonen habe ich den FA gewechselt. Jetzt wird mein zyklus kontrolliert ob die werte passen, also erste Blutabnahme in der ersten ZH, zweite Blutabnahme 7 Tage nach ES und in 14 Tagen habe ich einen Besprechungstermin.

kommt halt auf den FA an, mit was er anfängt, ob er sagt, er macht jetzt noch nichts, erst in einem halben jahr usw.

lg

Beitrag von paula978 11.04.10 - 15:18 Uhr

Hallo,

da können wir uns die Hand geben, allerdings habe ich die Untersuchungen schon hinter mir, es folgte Blutabnahme mit Hormonbestimmung, bei mir kam heraus dass ich zwar einen ES habe, allerdings eine verkürzte 2.ZH und zuviele männl. Hormone und der Prolaktinwert zu hoch ist. Ich nehme seit 10 oder 11/09 nur Dexamethason und Bromocriptin, ss bin ich leider immer noch nicht.

Ich wünsche Dir mehr Glück!!!! LG Paula