Vertrage Pille nicht-Hilfe!

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von summer7708 11.04.10 - 13:50 Uhr

Hallo,

das ist jetzt mein 3.ter Versuch wieder mit der Pille zu verhüten (habe 3 Kinder) , Valette heißt sie.
Und es ist das gleiche Drama und schlimmer wie jedesmal.

Habe sie brav am ersten Zyklustag genommen als die Regel eintraf und nun habe ich meine Tage schon den 11.Tag und komischerweise mit Unterleibsschmerzen (die ich sonst nie habe bzw höchstens leicht am 1.ZT.)

Hinzukommt das ich total gereitzt bin, mir übel ist, nur wenn ich was esse ist es besser und habe total den ekligen Geschmack im Mund. Fühle mich total schlecht hab das Gefühl schwanger zu sein was ja aber nicht sein kann (Tage)

Hat bei euch die Pille auch schonmal solche SS Symptome ausgelöst und solange die Tage???

Setzte sie jetzt ab seit heute ich halte das nicht mehr aus, mich da durchzuquälen bis mein Körper sich dran gewöhnt hat ist echt unzumutbar.

So ein Mist.

Beitrag von muttiator 11.04.10 - 23:09 Uhr

Ich hatte damals auch im ersten Pillenzyklus starke Blutungen, das Ganze hab ich 2-3 Wochen durchgehalten und dann konnte ich nicht mehr. Ich hab die Pille so wie du einfach abgesetzt!
Die Blutung ist dann auch rasch schwächer geworden und habe nie wieder eine Pille genommen.