Endometriose und Spiegelung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sweety1971 11.04.10 - 14:05 Uhr

Hallo
wir sind jetzt 20 Mon am Üben. War bei einem Facharzt und bekomme morgen eine Bauchspiegelung mit Eileiterspülung gemacht. Habe Verdacht auf Endometriose! Habe im Moment ziemlich Angst davor!!!
Hat jemand Erfahrung???
LG

Beitrag von shiningstar 11.04.10 - 14:17 Uhr

Schau mal hier: :)

http://mein.urbia.de/club/Endo+Club

Beitrag von supermami81 11.04.10 - 14:17 Uhr

hallo,

also ich hatte am Donnerstag meine Bauchspiegelung.
Warum liegt bei dir Verdacht auf Endometriose vor?

also bei mir war glücklicherweise alles in Ordnung. Eileiter sind frei, keine verwachsungen etc....
Die können aber einiges auch wegschneiden oder beheben. Also erstmal ganz ruhig bleiben, auch wenns schwer fällt.
ging mir genauso.

Schmerzen hatte ich bis gestern schon etwas, vor allem am Bauchnabel weil da aufgeschnitten wird. Aber heut geht es schon viel besser. Die Luft im magen macht dir dann auch noch etwas zu schaffen, aber viel liegen und dich schonen.
ich durfte nach 2 Stunden gleich wieder nach Hause, und da hat mich dann mein Mann verwöhnt ;-)

ich wünsch dir viel glück und versuche ruhig zu bleiben, in jedem Fall lohnt es sich danach gucken zu lassen, denn es bringt dich deinem Traum einen schritt weiter ....

lg bine

Beitrag von sweety1971 11.04.10 - 15:11 Uhr

Das ist beruhigend!
Leider darf ich erst einen Tag später nach Hause muss eine Nacht in der Tagesklinik bleiben aber werde ich überstehen;-)

Beitrag von schneewittchen0803 11.04.10 - 15:56 Uhr

ich war 2 Tage in der Klinik und ehrlich gesagt war dies gar ned so schlecht.
Bei mir wurde auch Endometriose 1 diagnostiziert. Is aber gar ned so schlimm. Blinddarm OP is schlimmer. :-)
Bei Fragen, kannst mi gern anmailen.
Lg
Schneewittchen

Beitrag von schnecke7477 11.04.10 - 21:49 Uhr

Hallo,
keine Sorge wegen dem Eigriff...:-)
Alles halb so wild.
Ich hatte schon min. 3Spiegelungen und unzählige Ausschabungen.
Du bekommst eine Kurzzeitnarkose und wenn Du aufwachst, hast Du einen leicht geschwollenen Bauch und könntest Muskelkater bekommen. Die Schulter könnte Dir ein paar Tage noch etwas schmerzen und Du mußt jede Menge Luft loswerden.
Die Schnitte sind super klein und machen eigentlich keine Probleme.
Du brauchst wirklich wirklich keine Angst haben!!!!

Ich bin am nächsten Tag wieder arbeiten gegangen.
Man braucht deswegen keine Woche zuhause zu bleiben oder sich wer weiß wie zu schonen.
Aufpassen mußt Du halt, bis die Fäden weg sind, mit schwer heben etc.

Ich wünsche Dir Alles Gute

Beitrag von sweety1971 12.04.10 - 07:22 Uhr

Danke schnecke7477 ;-)

Ich muss eine Nacht bleiben und werde wohl diese Woche krank geschrieben aber das macht jeder Arzt anders. Weiß ja wofür ich es mache :-)))))
LG