Staubsauger bringt ihn wieder in den Schlaf - wie abgewöhnen ?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie euer Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von ruebe74 11.04.10 - 14:08 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

leider haben wir unserem Kleinen, jetzt 6 Monate, etwas ganz blödes angewöhnt:

Seit er ca. 3 Monate alt ist, wachte er im Mittagsschlaf oder auch im Vomittagsschlaf immer mal wieder auf obwohl er definitv noch nicht ausgeschlafen war. Anfangs haben wir dann im KiWa geschoben und er ist wieder eingeschlafen aber dann kam uns die Staubsauger-Idee. Und oh Wunder, bei kleinster Stufe ist das Kind ruck zuck wieder eingeschlafen und wir konnten ihn wieder ausmachen.

Jetzt ist er schon 6 Monate alt und nachdem er eigentlich tags immer nur im KiWa im Hellen geschlafen hat, kam mir die Idee, ob es vielleicht genau daran liegt, also haben wir ihn heute nach dem Essen mit Schlafsack ins Dunkle in sein Bett gelegt. Er schlief auch ein, aber nach einer 3/4 Stunde das gleiche Theater. Rausnehmen bringt nichts, abwarten auch nicht, er schläft nur mit Staubsauger wieder ein.

Ich weiss, wir sind selbst schuld daran, aber wer hat einen Tipp, wie wir ihm das wieder abgewöhnen können ? Vielleicht hat ja jemand Ähnliches erlebt.

Danke + LG
ruebe74

Beitrag von lieka 11.04.10 - 14:41 Uhr

Schwer zu sagen. Eigentlich einfach nicht mehr den Staubsauger einschalten und hoffen das nach paar Tagen "Terror" sich die Sache beruhigt.

Beitrag von lea9 11.04.10 - 21:59 Uhr

Warum willst du das denn abgewöhnen? Es klappt doch super. Wir holen auch immer den Staubsauger raus, wenn gar nichts geht. Ich glaube nicht, dass dein Kind noch bis 30 einen Staubsauger zum einschlafen braucht ;).... das wird sich von ganz alleine geben, dass er das nicht mehr braucht.

Ansonsten funktioniert ja das mit dem Staubsauger einfach auf Grundlage des Weißen Rauschens. Ihr könntet stattdessen eine CD kaufen mit weißem Rauschen (gibts sogar mit Vogelgezwitscher und Wasserfall und Kram) und das stattdessen einlegen schon während des Schlafens, angeblich schlafen die Kinder dann länger und fester.

Beitrag von zwerg07 11.04.10 - 22:08 Uhr

Was solls, lass ihm doch seinen Staubsauger, grins.

Unser Zwerg schläft tagsüber nur ein wenn ich den Fön anschalte oder die Lüfterhaube in der Küche. Der Staubsauger ist auch angenehm, mir aber zu laut.

LG