Habt Ihr einen Tipp für mich?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von ulala-1980 11.04.10 - 14:12 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

mein Mann ist momentan tagsüber dabei unser neu erworbenes Haus zu renovieren. Leider haben wir dort noch keine Mikrowelle oder Herdplatte (ist bestellt, aber lässt auf sich warten).

Am Dienstag kommt ein Freund zum Helfen und ich möchte den Männern was zu essen mitgeben. Sollte was sein, das ich gut für den nächsten Tag vorbereiten kann und das man kalt isst.

Hat jemand eine Idee? Vielleicht ein schönes Nudelsalatrezept? Meine Nudelsalatrezepte sind eher fruchtig und das mögen die Männer nicht so.

Vielen Dank im Voraus

Patricia

Beitrag von heffi19 11.04.10 - 14:33 Uhr

Ich mache meinem Mann und seinen Arbeitskollegen immer folgenden Nudelsalat:

Nudeln abkochen (ich nehm immer diese gedrehten Röhren ;) )
Fleischwurst in Würfel schneiden und anbraten
Mais, Erbsen und Möhren dazu geben
Miracle Whipp dazu und abschmecken...

Durch die Fleischwurst ist er richtig kräftig...

Beitrag von freyjasmami 11.04.10 - 15:10 Uhr

Hallo,

ich würde ganz klassisch Kartoffelsalat mit Frikadellen, Würstchen, Schnitzel oder aufgeschnittenem Braten mitgeben.

Nudelsalat mache ich so:

Dressing aus Fleischsalat, Mayo, Milch und Gurkenwasser herstellen.
Mit Salz, Pfeffer, edelsüßer Paprika, Zucker abschmecken.
Dazu gebe ich z.Bsp. klein geschnittene Paprika, Salatgurke.
Oder Salatgurke und Mischgemüse aus der Dose.

LG, Linda

Beitrag von curlysue2 11.04.10 - 18:24 Uhr

Hi!

Wie wäre es mit einem Bayrischen Wurstsalat und dazu Brötchen oder Baguette?

4 Portionen:
600g Fleischwurst in Streifen schneiden, 2 Zwiebel in Ringe, 4 Gewürzgurken würfeln, alles mischen. Für das Dressing Weißweinessig und Öl mischen, mit Pfeffer, Salz und frischer Petersilie würzen. Anstelle vom Essig nehme ich das Gurkenwasser.

Für das Rezept brauchst Du noch nicht mal im Vorfeld eine Herdplatte.

LG

curlysue

Beitrag von strahleface 11.04.10 - 18:45 Uhr

Hey Patricia,

ich würde wohl eher Kartoffelsalat mit Fleischfrikadellen machen. Das ist immer schön deftig und klassisch ;-)

LG Strahleface

Beitrag von nienicht 11.04.10 - 19:11 Uhr

Hallo,

was die Männer eigentlich auch gern mögen, sind Handwerker Brötchen, Ein Brötchen mit ner Scheibe Leberkäse

Lieben Gruß
nienicht

Beitrag von ulala-1980 11.04.10 - 21:28 Uhr

Vielen Dank an alle für die super Ideen!

Ihr habt mir total geholfen #huepf Puh jetzt kann der Freund zum Helfen kommen.

Liebe Grüße

Patricia