"Der letzte kleine Schubser fehlte noch!"

Archiv des urbia-Forums Geburtsberichte.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburtsberichte

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt! Egal ob spontan, mit Einleitung oder Kaiserschnitt, im Wasser oder in der Hocke - hier sind alle Geburtsberichte willkommen!

Beitrag von widderbaby86 11.04.10 - 14:19 Uhr

Sa., 27.03.2010:
Mittlerweile eine Woche über den errechneten Geburtstermin und einen absolut geburtsunreifen Befund musste ich heute ins Krankenhaus zum CTG schreiben! Hätten wir uns auch sparen können, da mal wieder nicht eine einzige Wehe! :-[ Mein FA und die diensthabende Hebamme beschließen, dass ich am 29.03.2010 stationär aufgenommen werde und die Geburt eingeleitet wird! #zitter
Gut, also in zwei Tagen! Das gesamte Wochenende genutzt und unterwegs gewesen und Tasche fertig gepackt.

So., 28.03.2010 auf Mo., 29.03.2010:
Wir waren den abend früh im Bett und haben noch lange über die Einleitung gesprochen. Um 4 Uhr werde ich plötzlich durch ein ziehen im Unterleib wach. Aufgestanden und in die Küche um etwas zu trinken! Wunderbar, es zieht bis in den Rücken! Alle 7 Minuten! Um halb 7 hab` ich dann meinen Freund geweckt und ihm berichtet. Mittlerweile zieht es alle 6 Minuten, aber gut auszuhalten.
Wir haben dann beide schon gedacht, dass es das wohl war mit der Einleitung und unsere kleine es sich anders überlegt hat! :-D Bin dann duschen und mich soweit fertig machen. Gegen halb 9 sitzen wir im Auto auf dem Weg ins Krankenhaus und was ist?! Das ziehen ist weg!!! :-[:-[:-[
Im Krankenhaus angekommen, sofort ans CTG. Wehen zu sehen, aber die sind nicht Muttermundwirksam! :-( Die Hebamme beschließt, eine 1/4 Tabeltte vaginal zu legen und zu sehen, was passiert! Gesagt, getan! Tablette wurde um halb 11 gelegt, da noch zwei Geburten im Gange waren! Gegen 11 Uhr konnte ich mich vor Schmerzen kaum noch bewegen und musste die Wehen, die im Abstand von 2 Minuten kamen veratmen! Ab ans CTG... Alle 2 Minuten Wehen von 0 auf 100! Hebamme meinte nur, da müsste ich nun durch! Mumu ist auf 2 cm offen! Ich will eigentlich nur noch auf dem Bett liegen und nichts mehr machen, aber ich soll laufen! Also an meinen Freund gehangen und ab auf den Flur!
Gegen halb 2 schaute die Hebamme nach dem Mumu: 3 cm offen; ich bin auf`s Bett und hab` versucht zu schlafen, aber nichts zu machen! Immer schön veratmen. Gegen halb 5 ist der Mumu auf 5-6 cm geöffnet und die Hebamme beschließt, das ganze zu bescheunigen und die Fruchtblase zu sprengen. Fruchtwasser war schon grün... #schock Mit Mausi ist alles ok, Herztöne bestens!
Gegen halb 7 bin ich dann in die Wanne geklettert; gegen halb 8 musste ich mich übergeben und der Mumu war komplett geöffnet! #huepf
Wehen immer noch von 0 auf 100 in seeeehr kurzen Abständen! Ich sollte dann immer mal schön die Position wechseln, was gar nicht so einfach war unter den Schmerzen, und schön pressen!
Meine Hebamme hat mich bestens unterstützt und mich keine Minute allein gelassen, genau wie mein Freund!
Um 21.36 Uhr war dann alles vorbei und die kleine Maus lag auf meinem Bauch! #verliebt#verliebt#verliebt#verliebt#verliebt Sie hat sofort den Kopf gehoben, Augen auf gehabt und war gesund und munter!
Leider wurde sie mir sofort wieder abgenommen und an meinen Freund weitergereicht, da ich auf einmal einen ganzen Schwall Blut verlor und sofort aus der Wanne raus musste! Zum Glück war aber alles ok und ich bin weder gerissen, noch geschnitten worden! Der Blutschwall kam von der Gebährmutter her, was aber nicht weiter tragisch war.
Nach einer Stunde Beobachtung wurden wir dann in unser Zimmer verlegt und die kleine durfte die ganze nacht bei mir bleiben!

Mittlerweile haben wir uns gut aneinander gwöhnt und bis auf anfängliche Stillprobleme und wunde Brustwarzen klappt alles bestens! Der Kinderarzt meinte bei der Untersuchung, dass unserer kleinen die 9 Tage über Termin sehr gut getan hätten und sie sehr aktiv und munter ist! #huepf Ihr hat wohl nur der letzte kleine Schubser gefehlt, um endlich zu uns auf die Welt zu kommen und der ist durch die Tablette gegebn worden!

Einen schönen Sonntag euch allen,

liebe Grüße, Steffi mit Emil Sophie 13 Tage alt... #baby

Beitrag von sandra.d 11.04.10 - 14:31 Uhr

Alles Liebe zur Geburt!
Heißt sie wirklich Emil???

LG,
Sandra

Beitrag von frederike05 11.04.10 - 15:34 Uhr

#kratz hab ich mich auch gerade gefragt, Emil??????????

Trotzdem alles Gute zur Geburt #fest#glas

LG Frederike #blume

inside 11 Woche

Beitrag von tama92 11.04.10 - 16:56 Uhr

IN der VK steht Emily;-)

Beitrag von wiebkehanssen 11.04.10 - 19:31 Uhr

Alles Gute auf dieser Welt Emily!!!

Beitrag von widderbaby86 12.04.10 - 09:11 Uhr

SORRY, hab das y vergessen! Natürlich heißt sie nicht Emil sondern EMILY!!!! #hicks