Morgen FA Termin und Angst :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -baby2010- 11.04.10 - 14:24 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe morgen meinen zweiten Vorsorgetermin beim FA und habe richtig Bammel davor.#zitter

Ab Morgen bin ich in der 11. SSW, leide kaum an Übelkeit habe nur verstärkt einen Ekel gegenüber vielen Lebensmitteln. Und mir schmeckt fast nichts mehr.
Naja und der Ischias schmerzt ab und zu. Das war es dann aber auch, sonst keine Blutungen und kaum Schmerzen im UL. Aber müsste ich nicht verstärkt Schmerzen bekommen, weil doch der Krümel wächst?

Aber mein Bäuchlein ist- meiner Meinung nach- überhaupt nicht gewachsen. Hab jetzt so Angst, dass etwas mit dem Krümel nicht stimmt oder dass er vielleicht nicht gewachsen ist.....naja habe schon große Angst, dass etwas nicht stimmt.

Was könnte ich denn machen, um mich zu beruhigen? :-(

Lg, Mally.

PS. Wo befindet sich sich die Gebärmutter in der 10./11. SSW?? Wieviel unter oder am Bauchnabel? Kenne mich da nicht aus.

Beitrag von 19jasmin80 11.04.10 - 14:27 Uhr

Hi Mally

Freu Dich einfach wieder zum FA zu kommen um Deinen Zwerg zu sehen.

Schmerzen muss mal keiner in der SS unbedingt jede Schwangere haben, nur so am Rande. Die einen haben unheimlichen Dehnungsschmerzen, andere wiederum keine. Ich hatte sie bei meinem 1ten Sohn auch nicht und nun in der 2ten SS umso doller.

Dein Bäuchlein muss für die 11. SSW auch noch nicht sichtbar wachsen. Das kommt erst später. Dein Krümel ist viel zu klein, dass sich ein Bauch zeigen MÜSSTE!

In Bauchnabelhöhe ist Dein Zwerg ca. um die 19. SSW. Vorher liegt Dein Zwerg Höhe Schambein, also gaaaaaanz weit unten.

Mach Dich nicht so verrückt sondern genieß einfach Deine Schwangerschaft.


Gruß

Beitrag von -baby2010- 11.04.10 - 14:32 Uhr


Danke für deine lieben Worte. #blume

Alles Gute für die Geburt. #herzlich

Beitrag von morvenna 11.04.10 - 14:27 Uhr

Mach dir mal keine Sorgen, da is alles okay. Nicht jede Frau hat sämtliche SS-Beschwerden, hatte ich auch nicht. Und dein Bauch wächst ganz bestimmt noch.
Entspann dich und freu dich auf morgen
LG Sany
http://liamswelt.unsernachwuchs.de/liam_schulz.html

Beitrag von -baby2010- 11.04.10 - 14:34 Uhr


Danke für deine Antwort. #blume

Das ist ja eine ganz tolle Seite von Liam. Und was für ein süßer Engel. #verliebt

Beitrag von bibuba1977 11.04.10 - 14:28 Uhr

Hi Mally,

mach dir mal nicht so grosse Sorgen... Es gibt Frauen, die merken ueberhaupt garnix. Sei froh, dass du so wenig leidest. ;-)

Auf das Baeuchlein wirst du wohl auch noch ne Weile warten muessen. In meiner ersten SS kam das erst ab der 17. SSW ganz, ganz langsam.

Hier ein Link zum Fundusstand:
http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/fundusstand.htm

Eine Freundin von mir hatte diese Schmerzen durch das Baenderdehnen erst in der dritten SS. Vorher kannte sie das garnicht.

Freu dich auf morgen! Da wirst du dein kleines komplettes Baby schon sehen koennen!

LG
Barbara

Beitrag von -baby2010- 11.04.10 - 14:36 Uhr


#danke

Kann man schon in der 11. SSW das Baby komplett sehen?
#verliebt

Beitrag von 19jasmin80 11.04.10 - 15:40 Uhr

Mein schönstest US-Bild hab ich aus der 12. SSW, eben, weil sie die Kleinen da ganz auf das Bild passen. Ich hab beide Male in der 12. SSW ein wunderschönes Profilbild bekommen #verliebt

Freu Dich auf den Termin denn Du kannst Deinen Zwerg nochmal ganz auf einen Blick sehen. Später wirds dann schon etwas enger. ;-)

Beitrag von 72010 11.04.10 - 14:33 Uhr

Mein Bauch kam erst in der 18.ssw mach dir doch keine Sorgen deswegen #kratz

Beitrag von -baby2010- 11.04.10 - 14:38 Uhr


Ich weiß, dass ich mir manchmal nur unnötig Sorgen mache, da ist aber immer so eine Unisicherheit u. Angst.

Wünsche dir eine schöne Schwangerschaft. #herzlich

Beitrag von 72010 11.04.10 - 14:58 Uhr

Die Unsicherheit und Angst ist normal. Hatte ich auch lange. Mittlerweile nicht mehr. Aber zerbrich dir nicht den Kopf... es wird schon. Auf einmal ist dein Bauch so groß, das du dich kaum noch bewegen kannst. Bücken ist echt eine Kunst...

Lg Carmen

Beitrag von fiona2008 11.04.10 - 14:33 Uhr

Liebe Mally,

in den ersten Wochen und Monaten wächst dein Zwerg ganz heimlich, still und leise ohne das du was merken musst ! Es gibt viele werdende Mami, denen nicht übel ist ! Und der Bauch sollte jetzt auch noch nicht allzu deutlich zu sehen sein ! Meiner ist z.B. erst im 5./6. Monat gewachsen. Vorher hat man gar nix gesehen - das kommt schon noch ! Freu dich auf den Termin morgen! Es wird schon alles gut sein !

LG Yvonne mit Fiona (17 Monate) und Mara, die nicht raus will (ET+6)

Beitrag von -baby2010- 11.04.10 - 14:40 Uhr

Danke für deine lieben Worte. #blume

Alles Gute für die Geburt. Mara soll sich mal nen Ruck geben. ;-)

Beitrag von lululepa 11.04.10 - 19:09 Uhr

Hallo Mally,
ich kann das gut nachempfinden, bei mir ließen die üblichen Beschwerden wie Übelkeit und Brustspannen recht früh auf, ab der 8.Woche wars auf einmal vorbei ( und nicht wie überall prophezeiht wird erst in der 12....) und ich habe mir große Sorgen gemacht, weil ich letztes Jahr im Sommer in der 9. Woche eine Fehlgeburt hatte, da macht man sich natürlich eh ständig total verrückt. Irgendwie bildet man sich ein es müsste einem total schlecht gehen damit die SS in Ordnung ist....Aber alles in Ordnung, ich hatte einfach Glück, daß die Malessen früher aufgehört haben;-)
Bei meiner ersten SS hatte ich übrigens auch keine Übelkeit und Bauchschmerzen eh nicht, erst später mal ein bißchen Ziehen der Mutterbänder, aber so früh null Schmerzen.Und Bauch hat man erst im 5.Monat gesehen...im Gegensatz zu jetzt....der lässt sich schon nicht mehr verstecken...
Also sei beruhigt und freu dich auf morgen.
Komme morgen in die 16.SSW und habe auch einen Termin bei der Fä, ein bißchen Bammel habe ich aber auch immer, auch vor morgen...das wird wohl auch noch so bleiben.
Ich drück uns die Daumen!
Grüße,
Kerstin