Suche ein Buggy der ab 4 Mon. geeignet ist

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nini00 11.04.10 - 15:27 Uhr

Huhu

Ich weiß das Buggys erst im Sitz alter benutzt werden sollten! :-p Aber ich möchte meine Tocher auch nicht rein setzen sondern liegend fahren...

Bei uns im haus gibt es keine möglichkeit mein jetzigen sperrigen KiWa abzustellen! Wohne im drittten stock und muss den immer zu runter tragen und aufbauen und danach wieder hochtragen #schwitz Und das geht garnicht mehr! #klatsch

Deswegen suche ich ein Guten Buggy der einfach zu zuklappen ist und leichter ist als ein KiWa.
Der sollte ganz flach liegen können ...
Und am liebsten das man die griffe verstellen kann, damit ich meine maus auch sehen kann! Gibt es sowas überhaupt? #schein

habe gehört das der City Buggy de luxe von Herlag gut sein soll?!
Vieleicht könnt ihr mir was empfehlen... #danke

Lg!

Beitrag von 2001-2004-2009 11.04.10 - 15:31 Uhr

Die sind viel zu dünn. Der Stoff ist dünner, die unterlage ist härter und und und. Kinderärzte sagen "Buggy nicht vor dem 1. Geburtstag!" ich habe schon ein ungutes Gefühl, weil ich schon mit 10 Monaten auf den Buggy gewechselt bin.

Aber mit 4 Monaten, sorry! Viel zu früh!!!!!!!! Hab übrigens den von Herlag!

LG Tine

Beitrag von susasummer 11.04.10 - 15:32 Uhr

Es gibt den kiddy click'n move,aber der dürfte noch etwas zu früh sein,von chicco einen neueren,von ingelsina den zippy free und von bebe confort(sehr teuer).Ob man die jetzt in dem alter schon nutzen kann und sollte,weiss ich nicht.Kenne die Federung nicht.Aber beim inglesina könnte ich es mir vorstellen.
lg Julia

Beitrag von crystall 11.04.10 - 15:33 Uhr

hi

der peg hat eine weiche polsterung und ist in totale liegeposition verstellbar.

ich werd mir den bugaboo bee kaufen, aber erst im juli oder august, der kleien ist dann 6 monate.
wenn er allerdings so weiter wächst muß ich früher wechseln da er bald nicht mehr in die gecko wanne passt!

lg

Beitrag von sternchen7778 11.04.10 - 15:49 Uhr

Hallo,

wir haben den Herlag als Autobuggy. Aber den würde ich keinesfalls schon ab 4 Mon. benutzen. Federung ist gleich Null, die Sitzfläche nicht wirklich gepolstert, das Baby muss nach vorne gucken, zum Schieben find' ich ihn auch nicht wirklich angenehm (starre Griffe in unangenehmem Winkel).

Als Kiwa haben wir mittlerweile den Hartan ix1. Er ist gleich um Welten besser gefedert, lässt sich viel, viel besser schieben, die Sitz-/Liegefläche ist etwas mehr gepolstert. Aber er lässt sich auch nicht "umdrehen". Das Kind guckt also immer in Fahrtrichtung.

Guck' Dir aber mal den hier an:
http://www.amazon.de/Peg-P%C3%A9rego-Sport-Kinderwagen-Switch-Completo/dp/B0030IMLWY/ref=sr_1_5?ie=UTF8&s=baby&qid=1270993575&sr=8-5
Auf den schwören ja viele als Buggy. Und in der Version "Switch" lässt sich die SItzeinheit wohl umdrehen.

LG, Sandra.

Beitrag von susasummer 11.04.10 - 16:03 Uhr

Man kann dort wohl das Verdeck umstecken,genauso wie beim peg und dann das kind ansehen.
lg Julia

Beitrag von sternchen7778 11.04.10 - 19:18 Uhr

Sieht aber hier so aus, als wäre die ganze Einheit gedreht, samt Verdeck:

http://bi.gazeta.pl/im/1/5123/z5123321X.jpg

LG, Sandra.

Beitrag von susasummer 12.04.10 - 17:30 Uhr

Ich meinte den anderen,den normalen.
Bei diesem im Link dreht man die Einheit :-) und beim normalen kann mal wohl das Verdeck umstecken.So kann das Baby gegen Fahrtrichtung geschoben werden,gleiches wohl auch beim hartan.Ich hab sowas nämlich auch mal gesucht und hier danach gefragt
lg julia

Beitrag von valeggio 11.04.10 - 15:59 Uhr

Hallo,

ich hatte das Problem bei meinem 1. Kind, weil er ganz schnell aus unserem damaligen Kiwa rausgewachsen war und überhaupt war das ein ganz blödes Teil und man konnte den nicht wirklich einstellen, umbauen.

Als der Kleine erst 5 Monate alt war, sind wir auf Buggy umgestiegen. Hatte mir damals den Peg Perego gekauft. Ganz runter geht die Liegeposition nicht, aber fast. Der Buggy ist sehr gut verarbeitet und gut gepolstert. Und ich habe die ersten Monate immer noch eine kuschelige, weiche, dicke Babydecke mit reingetan.

Buggy ist eben nicht gleich Buggy...die Megabilligteile hasse ich sowieso... die gehen meistens so schnell kaputt, da lohnt sich die Anschaffung nicht wirklich.

Ansonsten gefällt mir der Cybex Callisto noch sehr gut.

LG
Valeggio

Beitrag von doreensch 11.04.10 - 16:12 Uhr

wohn auch im 3. und ich stell meinen immer in den keller, kind trag ich mit baby björn rauf und runter da der flinker anzulegen ist

vielleicht wäre das ne option für dich?

Beitrag von 04.06-mama 11.04.10 - 17:57 Uhr

Hallo,

von Peg Perego gibts auch noch den Pliko Switch. Sieht aus wie der Pliko P3 aber man kann die Sitz(liege)einheit umsetzen.

Google mal danach!

Lg 04.06-mama

Beitrag von taewaka 11.04.10 - 23:22 Uhr

ich würde mir ne tragehilfe kaufen, anstatt einen "liege-buggy" ... entspricht mehr der anatomie des kindes, seinen bedürfnissen und erleichtert auch noch deine transportsituation.

lg