Elternzeit verlängern

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von twingas 11.04.10 - 15:58 Uhr

Hallo,

ich habe eine Frage.
Ich habe am 01.04. nach einem jahr Elternzeit wieder angefangen zu arbeiten.
Kurze Zei t vorher habe ich mich von meinem Partner getrennt,in in eine neue WOhnung gezogen.
Mein Sohn ist bei einer Tagesmama-was nicht wirklich gut klappt.
Ich merke das es meinem Sohn nicht gut geht, er eigendlich nach dieser Situation seine Mama braucht.
Er hat seit 3 Wochen Durchfall und Erbrechen, zwischendurch ist es immer wieder mal gut und dann geht es wieder von vorne los.
Nun würde ich gerne wissen ob es möglich ist wieder in Elternzeit zu gehen?
Hat das jemand von euch so schoneinmal gemacht?
Über Antworten wäre ich sehr Dankbar.


Liebe Grüße

Annika

Beitrag von susannea 11.04.10 - 16:20 Uhr

Wenn dien AG zustimmt ist es möglich. Denn eigentlich hast du auf die Zeit bis zum 2. Geburtstag verzichtet!

Aber mit Zustimmung des Ag geht alles!