Beispiel Speiseplan für Schwangere???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von an84 11.04.10 - 16:34 Uhr

Hallo,
weiß jemand, wo ich einen Speiseplan für Schwangere herbekomme? Wenn ich mir so anschaue, was man alles essen soll, bin ich doch den ganzen Tag mit essen beschäftigt oder???

Beitrag von 19jasmin80 11.04.10 - 16:36 Uhr

Speiseplan? #kratz

Ich esse wie vorher auch oder eben das wonach mir beliebt. Ich achte nur mehr auf Gemüse und Obst und trinke vermehrt Wasser.

Aber an nen Plan halte ich mich nicht. #augen

Beitrag von axaline 11.04.10 - 16:36 Uhr

Wenn Du aber alles wieder wegstreichst, was DU nicht darfst , bleibt nix mehr übrig, was Du den ganzen tag essen kannst #rofl

Iss einfach , was Dir schmeckt !

Beitrag von nana13 11.04.10 - 16:45 Uhr

Hi,

Ich kan mich den beiden vorrednerinen nur anschliessen,
wen du den plan studierst machst du dir so einein kopf und hast angst das du irgend etwas gegessen haben könntest was dem baby nicht gut tut.

esse worauf du lust hast und dir gut tut.
dein körper zeigt dir was du brauchst.

lg nana

Beitrag von tama92 11.04.10 - 16:45 Uhr

Hab 4 gesunde Kinder geboren ohne Speiseplan!
Ich glaub man kann es auch übertreiben.

Tanja 35.SSW

Beitrag von hardcorezicke 11.04.10 - 17:03 Uhr

ich esse auch alles was schmeckt.. bis auf rohartikel...
und muss leider kalorienarm essen.. aber da ist schon ganz mormal was ich esse.