ach menno, heute oder morgen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sweet-pepper 11.04.10 - 17:02 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuche,

heute morgen um 05:00 uhr, ist meine fruchtblase geplatzt. bin jetzt bei 37+2, also hätte noch bissl zeit gehabt. hatte dann auch bissl wehen, aber leider noch nicht stark genug und krümelchen hat auch noch ein klein wenig platz nach unten. als wir dann im krankenhaus waren, sind die wehen natürlich spurlos verschwunden, also durften wir wieder nach hause fahren und falls es bis morgen nicht von alleine losgeht, wird dann morgen 06:00 uhr eingeleitet. habt ihr ein natürliches mittelchen, damit man es bissl in gang bringen kann wieder? muss dazu sagen, wir wohnen in norwegen und das nächste und einzigste krankenhaus hier in der nähe, ist ca. 30 min entfernt. zum glück habe ich hier ganz liebe freunde, die sich um meine anderen beiden jungs kümmern und sich für morgen freigenommen haben.
war schon bissl spazieren, warm baden, habe geputzt, haare gewaschen... nur zum sex konnte ich mein männl jetzt nicht mehr überreden, verständlicherweiße. ;-) wehen kommen jetzt auch langsam wieder, aber nur aller 20 min. und auch ganz schwach und kurz.

Sorry fürs #bla, aber muss ja die zeit bissl überbrücken, sonst macht man sich vor aufregung ja fast verrückt, auch beim dritten kind ;-)

Beitrag von serena5 11.04.10 - 17:08 Uhr

Ich dachte, wenn die Fruchtblase platzt, soll man sich umgehend liegend ins KH fahren lassen? Ruf doch da mal an.

Wünsche dir alles Gute #klee

Beitrag von 19jasmin80 11.04.10 - 17:10 Uhr

Nur wenns Kind mitm Kopf nicht im Becken liegt muss man sofort liegend ins KH.



Ich wünsche Dir wirklich dass die Wehen bald stärker und regelmäßiger kommen. Tipps kann ich Dir leider keine geben da es bei mir von allein stärker wurde.

Alles Gute

Beitrag von sweet-pepper 11.04.10 - 17:11 Uhr

war doch schon dort, und die haben mich dann untersucht und wieder nach hause geschickt. die ärztin hat gesagt, ich soll bissl rumlaufen und die hebamme meinte, ich solle mich ausruhen. nun mach ich beides ;-). in norwegen ist halt alles bissl anders...

Beitrag von s.klampfer 11.04.10 - 17:09 Uhr

#pro#klee#pro#klee#pro#klee

Beitrag von xxnadinexx25 11.04.10 - 17:12 Uhr

hääääääääää

also ich weiss auch wenn die fb platzt muss man liegend transportiert werden und man muss im kh bleiben,schon alleine wegen infektionsgefahr usw.


ich hätt mich nich nach hause schicken lassen !!

Beitrag von 19jasmin80 11.04.10 - 17:15 Uhr

NUR wenns Kind nicht im Becken liegt mit dem Kopf. Ist in D nicht anders. Wenns Kind fest im Becken liegt und die FB platzt, kann es gut vorkommen dass man wieder nach Hause geschickt wird solange die Wehen nicht regelmäßig und stark genug sind.

Beitrag von xxnadinexx25 12.04.10 - 08:51 Uhr

moin,

sie schrieb aber: "krümelchen hat auch noch ein klein wenig platz nach unten"

also is der kopf wohl noch nich fest im becken,sonst hätt ich ja nich soo verwundert reagiert .

lg nadine

Beitrag von babe2006 11.04.10 - 17:15 Uhr

Hey

bei Blasensprung wieder nach Hause..?? wo gibts denn sowas...

da hätt mich meine hebi und auch der chefarzt nich mehr nach Hause gelassen...

drück dir die daumen das es bald los geht.

Beitrag von sweet-pepper 11.04.10 - 17:25 Uhr

das gesundheitssystem in norwegen ist leider zum ko..... wurde heute das erste mal an ein ctg gerät gehangen, herztöne werden hier sonst noch mit einem hörrohr abgehört. ultraschall gibt es auch nur einmal und die krankenhäuser ähneln denen, die wir vor 30 jahren hatten. ;-) meine freundin hätte eigentlich im juni mit zwillingen et gehabt musste aber in ein krankenhaus nach bergen geflogen werden, weil es da eine frühgeburtenstation gibt. die kinder mussten leider geholt werden. sie wiegen 845 und 1200 g und müssen jetzt kämpfen und zunehmen. und meine freundin muss zurzeit dort in einem bauwagen schlafen, weil dort kein platz mehr ist. unglaublich, oder??? in deutschland undenkbar.
hoffe, bei mir geht alles gut und es kommt ganz normal, spontan und alleine. hauptsache hier nicht unters messer!!!

Beitrag von finnundole 11.04.10 - 17:33 Uhr

hast du das buch "die hebammensprechstunde"? die schwört auf den wehencocktail mit rizinus...

weiß aber nicht was da noch so alles reingehört.

drück die daumen#pro

bei blasensprung sollte das kind wohl innerhalb der nächsten 24 stunden georen werden, wegen der infektionsgefahr. aber ob du nun zu hause bist oder in der klinik is doch egal...

alles gute
die katja