AMH WERT 7.6 ng/ml - Was bedeutet das?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von foxylady81 11.04.10 - 17:05 Uhr

Hallo zusammen,

Ich glaube ich bin jetzt besser bei euch aufgehoben als im normalen kiwu forum.
Wir üben nun seit einem jahr und es tut sich nix bezüglich kiwu.
Mein mann und ich haben uns beide untersuchen lassen. Er haate ein schlechtes sg und eine Varikozel op. Nächstes sg ist anfang mai.
Bei mir wurde gks festgestellt und seit November 2009 nehme ich duphaston. ( zyklus schwankt trotzdem immer noch ) Nach einem weiteren gespräch mit meinem gyn. wurde ein neues hormonbild erstellt. von dem habe ich bis jetzt erst den anti-müller hormon wert, welcher bei 7.6 ng/ml liegt. Was bedeutet das genau. hat jemand von euch eine ahnung?! Der gyn äusserte verdacht auf PCOS und sprach auch von Clomifen behandlung.
Hat das jemand von euch schon hinter sich und ist schwanger geworden?
Danke schon mal für eure hilfe?
Liebe grüsse
foxylady81

Beitrag von miniplacebo 11.04.10 - 18:11 Uhr

.... bei 7.6 ng/ml liegt. Was bedeutet das genau. hat jemand von euch eine ahnung?!

Hm, da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen.

mit ng/ml kann ich nix anfangen.

Mein AMH liegt niedrig, bei ca. 0,75.

Beitrag von lucccy 11.04.10 - 18:40 Uhr

Hallo,

ein AMH von über 5 deutet auf ein PCO-Syndrom hin.
Ein Tip: wechsel in eine Kiwu-Praxis, die wissen was sie tun, und haben mehr Erfahrung mit Hormongaben bei Zyklusproblemen.

Gruß Lucccy

Beitrag von elfi08 11.04.10 - 19:46 Uhr

Hey,
Mein AMH Wert war so ähnlich und die Ärztin war begeistert. Da sonst auch alle Hormonwerte gut waren, hieß es bei mir, das der Wert zeige, so schnell kommen keine Wechseljahre und man kann den Kinderwunsch in Ruhe angehen lassen (wir müssen trotzdem ICSI machen, da meine Mann sterilisiert ist).

Dadurch wurde ich auch nicht so hoch stimuliert. hätten sie den Wert nicht getestet, wäre ich schön explodiert
;-)

Kenne nicht deine sonstigen Diagnosen, aber ich glaube der AMH ist super.
Gruß Elfi

Beitrag von betzedeiwelche 12.04.10 - 12:17 Uhr

Hi, also hab mal bei Wikepedia geschaut und laut denen ist Dein Wert völlig OK und Du bist weit von der Menopause entfernt und kannst ohne Stress Deinem Kinderwunsch nach gehen. Hier nochmal der Link http://de.wikipedia.org/wiki/Anti-M%C3%BCller-Hormon
LG Betzy