kann das schon sein???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aryssa0405 11.04.10 - 17:35 Uhr

Huhu Mädels,

also hab da mal ne Farge hab in den letzten Tagen hin udn wieder also so 2-3 mal am Tag einen harten Bauch. Tut nicht weh fühlt sich dann nur sehr schwer an. Wie ein Stein im Bauch. Können das schon jetzt Übungswehen sein? Muss ich mir sorgen machen? Hab am Do nen Arzt Termin kann ich so lange warten oder soll ich es vorher abklären lassen???

Alles Gute

Aryssa+ Krümelchen 19+ 5

Beitrag von dada-masseltoff 11.04.10 - 18:36 Uhr

Hallo!

Ich hatte das auch. Habe es teilweise immer noch. In der Schwangerschaft haben viiieeele Frauen einen Blähbauch-wodurch sie übrigens auch schnell/früh denken, dass es schon ein Babybauch sei, der in Wirklichkeit ein Bläbäuchlein ist. Und es kann durchaus auch sein, dass nicht zwangsweise ständig Gase entweichen ;-).
Ich würde mir keine Sorgen machen. Kannst das ja aber, wenn du das nächste Mal beim Arzt bist, einfach noch mal ansprechen. Wehen können es noch nicht sein.

Gruß, Lotta

Beitrag von dada-masseltoff 11.04.10 - 18:41 Uhr

Oh man, ich bin auch bescheuert... Irgendwie dachte ich, du wärst in der 9. Woche...#klatsch
Also wie gesagt, ich bin jetzt in der 19. Woche und habe das auch ab und zu. Denke aber nicht, dass es etwas Schlimmes ist oder so wie Wehen. Habe das von Beginn an irgendwie und es war immer ein Blähbauch bzw. eine volle Blase, die den Bauch haben hart und größer werden lassen.
Spreche es aber auch das nächste Mal beim Arzt an, einfach so mal, auch wenn ich wie gesagt nicht denke, dass es was Schlimmes ist.

Gruß noch mal^^

Beitrag von antjesweety 11.04.10 - 19:02 Uhr

na hallo

also an deiner Stelle würde ich dass schon untersuchen lassen. Ich war am Freitag bei meiner Frauenärztin,weil ich bei mr Kontraktionen gespürt habe,ich wurde sofort an das CTG gehangen und tatsache ich hatte leichte Wehen sogar regelmäßig aller 3 Minuten,auf Arbeit darf ich nun nicht mehr gehen,soll und muß mich schonen und vorrübergehend wurde mir hochdosiertes Magnesium verschrieben welches ich jetzt 6 mal am Tag nehmen muss. Muttermund und Gebärmutterhals sind Gott sei Dank noch im normalen und erwünschten Zustand,aber man weiß ja nie wie das ganze verläuft. Wenn es schlimmer wird soll ich mich logischerweise nochmal vorstellen. Ich drücke dir ganz sehr die Daumen dass bei dir alles in Ordnung ist und bleibt. Meine größte Angst nämlich ist dass mein kleines Mäuschen jetzt schon auf die Welt will,denn in dieser frühen SSW kann man dem Baby glaub ich noch gar nicht helfen es geschweige denn irgendwie retten.