was tun das mens kommt? Cerazette Pille

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lili-fee 11.04.10 - 17:43 Uhr

Hallo,
ich habe im Februar 09 die Pille abgesezt bz. KIWU.
Leider kam meine mens nicht wirklich :-[.
Habe Cerazette genommen bei dieser man keinen ES hat, daher auch keine mens :-(.
Naja seit absetzen nur sb... Die FA wollte erst gar nichts machen so von wegen mens kommt ja wenn auch sehr schwach usw.
Meine Ärztin bei der ich eigentlich war ist in Babypause :-[ naja auf drängen hat sie mir Mönchspfeffer verschrieben- aber gebessert hat sich nichts :-[:-[:-[
Im letzten momat ewig brauner Ausfluß nun nur Ausfluß und alle 2-3 tage mal sb :-[
Was habt ihr gemacht das mens wieder kam???
ES hat ich laut ovus schon letzten Monat

Beitrag von 1182 11.04.10 - 17:46 Uhr

das kann dauern bis sich das wieder einspielt aber Mönchspfeffer ist gut, muss mal allerdings auch länger holen da es ja pflanzliche ist.

Beitrag von freyjasmami 11.04.10 - 18:21 Uhr

Hallo,

laß mal ein Zyklus-Monitoring machen und damit schauen ob Du überhaupt nen ES hast.

LG, Linda

P.S. Notfalls den FA wechseln!14 Monate sind schon recht lang...da sollte eigentlich alles wieder einigermaßen in gewohntem Rahmen laufen.

Beitrag von komma246 11.04.10 - 18:54 Uhr

Hi,

Hast du auch Blutgerinnungsprobleme? Bei mir wurden jetzt ein Blutgerinnungsproblem festgestellt und muss deswegen Cerazette nehmen (hatte früher eine andere Pille). Muss im Moment leider nach Op mit Septum warten bis mein FA das ok gibt um wieder ssw zu werden (hoffentlich july).

LG
Komma