jemand Erfahrung mit Bryophyllum

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mirkonadine 11.04.10 - 18:05 Uhr

Hallöchen,

nehme seit vorgestern abend Bryophyllum und heute morgen (hab es gestern 4 mal genommen) bin ich mit Ausschlag am ganzen Körper aufgewacht. Zusätzlich bekomm ich hochdosiert Magnesium und bis gestern Ampicillin wegen Bakterien (hab vorzeitige Wehen)

Ich finde leider überhaupt nichts im Internet darüber das es Hautauschlag verursacht, was habt Ihr für Erfahrungen damit gemacht. Gegen die Wehen half es super - nicht eine. Aber jetzt merk ich das es wieder mehr werden.
Blutergebnise bekomm ich erst in 4 Tagen.

LG Nadine 25 SSW

Beitrag von lissi2710 11.04.10 - 18:19 Uhr

Hi Nadine

also ich hatte ab der 24. SSW damals starke Wehen und musste irgendwann auch Wehenhemmer nehmen. Zusätzlich habe ich in den Stunden zwischen dem Wehenhemmer Bryophyllum genommen. Hat super gut getan. Einen Ausschlag hab ich davon nicht bekommen. Hab ich auch noch nie gehört. Frag doch mal bei Deiner Hebi nach! Magnesium hatte ich da auch genommen, also den gleichen "Mix" wie Du. Vielleicht lag es auch am Ampicillin? Ich denke dass das eher Ausschlag verursachen kann, aber wissen kann ich es auch nicht!

Wünsche Dir noch alles Gute! Gönn Dir möglichst viel Ruhe! Ach ja, es gibt noch ein Toko-Öl als zusätzliche Möglichkeit wegen der Wehen. Hat mir auch geholfen. Und da es bei mir vor allem auch nachts starke Wehen gab, hab ich für die Nacht "Baldrian Dispert Nacht" genommen. Das sind Dragees und da ist Hopfen drin, was auch wehenhemmend wirkt! Die Nächte waren damit echt einiges ruhiger! Man macht sich ja sonst echt verrückt! Und so hab ich es dann bei er ersten SS bis zum ET geschafft und bei der zweiten bis immerhin in Anfang 38. SSW!

Hoffe, ich konnte dir etwas helfen. Ich weiß wie nervig das mit den vorzeitigen Wehen ist, ist echt kein Spaß! Aber jede Woche und jeder Tag zählt und das Ergebnis lohnt sich so dolle #verliebt

Alles Liebe,

Lissi#blume