ES+2 und kein gutes Gefühl ;o(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von roterapfel 11.04.10 - 18:40 Uhr

Ach Mädels....ich bin heute ES+2 und habe irgendwie kein gutes Gefühl. Oder es ist die Angst vor der Enttäuschung ich weiß es nicht? Hab so oft gelesen das viele sofort wußten das es geklappt hat oder sofort die brüste spannen und sowas, och ich weiß das doch auch nicht.
Lg der nörgelapfel

Beitrag von duplouno 11.04.10 - 18:43 Uhr

An ES+2 hast du schon kein gutes Gefühl??????? Was willst du denn an Es+2 spüren????????

Da ist das EI noch im Eileiter unterwegs... Gerade mal.

Beitrag von roterapfel 11.04.10 - 18:44 Uhr

Hallo Duplo,
jaaa ich weiß, aber müßte man da nicht ein zwicken oder sowas spüren?

Beitrag von elke83 11.04.10 - 18:44 Uhr

hallo,
es ist wirlich noch was früh aber ich drück dir trotzdem alle daumen die ich habe(bzw habe nur zwei#klatsch)
lg elke

Beitrag von duplouno 11.04.10 - 18:46 Uhr

Allerdings.... Manchen merken erst nach NMT was - viele erst in wenn der Bauch wächst, also mal keinen stress. ;-)
Dein wievielter ÜZ ist das denn???

Beitrag von roterapfel 11.04.10 - 18:52 Uhr

Also gefühlt der 100 Üz aber eigentlich erst der 4.#cool

Beitrag von duplouno 11.04.10 - 18:54 Uhr

Na dann wünsche ich dir mal ganz viel Glück das es bald klappt!!! Und mache Dir keine Gedanken über gute oder schlechte Gefühle... Es nützt eh nichts und der Körper denkt sich alle Möglichen Anzeichen oder Nicht-Anzeichen gerne aus...
Habe alles schon erlebt. ;-)

Beitrag von emmelotte 11.04.10 - 18:51 Uhr

Hallo,
Ich bin zwar erst im 1.ÜZ und deshalb noch relativ unerfahren, aber: Ich bin jetzt ES +6 und ich habe auch kein Gefühl - mal denk ich: "Ich glaub es könnte sein!", mal denk ich: "Ich fühl mich kein bisschen anders als sonst."
Selbst wenn ich was spüren würde würde ich mich nicht darauf verlassen dass ich mir das nicht einbilde... Ich kann nicht sagen dass ich ein gutes oder schlechtes Gefühl hab (Im Gegensatz zu meinem Mann, der nach dem Bienchen setzen voller Überzeugung meinte: "Das hat geklappt, ich weiß es!"). Also warte ich einfach weiter.
Meine Schwester hat übrigens erst im 5. Monat gemerkt, dass sie schwanger ist, da sie immer ihre Tage hatte und eh etwas korpulenter ist. Also kann es wohl auch gut sein, dass man noch ne ganze Weile NICHTS merkt!

Beitrag von steffi1601 11.04.10 - 18:53 Uhr

Mach dir keinen Kopf. Habe bei meiner ersten #schwanger auch erst am Mens Tag gemerkt das ich Schwanger bin.
Gruß Steffi

Beitrag von roterapfel 11.04.10 - 18:57 Uhr

Ach ihr seit so lieb, danke euch. Und natürlich an die die mit mir hippeln auch viiieeel#klee, ihr habt recht, verrückt machen bringt natürlich rein gar nichts.....Ich denke bloß immer das man sowas wie weibliche Intuation hat oder sowas und da hab ich irgendwie kein gutes Gefühl das es geklappt haben könnte#augen....na lassen wir uns mal überraschen gell?
Danke euch nochmal

Beitrag von elfe3684 11.04.10 - 19:01 Uhr

Hey,
Kopf hoch. Ich weiß wie du dich fühlst. Ich bin ES+4 und warte sehnsüchtig das mir irgendwas einen Hinweis gibt.
Die Wartezeit ist kaum erträglich, aber es bleibt einem trotzdem nichts anderes übrig.
Wenn manche es sofort wußten, oder es jedenfalls dachten, kann das Zufall sein. Wahrscheinlich hast du einfach Angst das es nicht geklappt hat und hast Angst vor der Enttäuschung.
Ich frage mich auch immer ob ich es nicht merken müsste ob es geklappt hat, aber egal wie oft ich frage ich hab echt null Ahnung ;-)
Mein Freund hat gleich nach #sex gesagt "Das hat geklappt" und er ist sich wirklich sicher. Keine Ahnung ob er recht hat.
Ich muss noch mindestens bis nächsten Sonntag warten bis ein 10er Test etwas anzeigen könnte und hoffe ich drehe nicht durch.

Also versuch dich abzulenken. Ich drück dir die Daumen!

Ganz liebe Grüße

Beitrag von paula978 11.04.10 - 19:13 Uhr

Hallo Du,

mir geht es genauso, ich bin ES +4 und bin mir seit heute sicher, das es nicht geklappt hat, allerdings übe ich schon seit 1 Jahr.

Ich kenne also das Gefühl, geht es DIr auch so, das du an nichts anderes mehr denken kannst?