zahnen und fieber 38,8...was tun?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von xxlenaxx 11.04.10 - 18:40 Uhr

hallo..

meine kleine zahnt seit ein paar tagen, gerade eben hab ich fieber gemessen, 38,8...ich werde sie gleich füttern, das baden fällt dann weg, soll ich sie dann schlafen legen - schlafen ist ja die beste medizin, oder lieber vor dem schlafen paracetamol zäpfen, kenn mich leider nicht mit hömoopatischen mitteln aus..
kann mir bitte jmd. schnell antworten, wäre super lieb. vielen dank....

Beitrag von 19jasmin80 11.04.10 - 18:49 Uhr

Bei 38,8 würde ich nichts geben außer sie ist sehr quengelig und unzufrieden. Ist sie aber quietschfidel, würde ich nichts geben.

Beitrag von kikiy 11.04.10 - 18:50 Uhr

Es ist total normal wenn beim Zahnen die temperatur hochgeht! Ab 39 kann man ruhig ein Zäpfchen geben! Kauf dir von Weleda morgen dieFieber-und Zahnungszäpfchen,die kann man dann auch amTag mal geben.Wenn das Kind sich zu sehr quält,würd ich zur Nacht ein Paracetamol geben.

Kann übrigens auch sein,dass sie nun weniger Appetit hat und/oder durchfallartigen Stuhlgang.

Alles normal,gehört dazu!

Beitrag von kikiy 11.04.10 - 18:51 Uhr

Ach ja und besorg dir Osanit Globuli, die sind super! Kein Dentinox!!!

Beitrag von morvenna 11.04.10 - 18:51 Uhr

Ist sie denn sehr unruhig? Dann hat sie vlt Schmerzen, wenn ja, gib ihr ruhig ein Zäpfchen, das beruhigt auch und lindert Schmerzen. Beim Zahnen hat Liam immer Osanit geholfen, das sind kleine homöopathische Kügelchen, und ein Zahnungsgel. Beides bekommst du in der Apotheke. Das Fieber ist nicht weiter schlimm, mach dir keine Sorgen.
LG und einen ruhigen Abend
Sandra

Beitrag von hej-da 11.04.10 - 19:17 Uhr

Hallo!

Also ich würde ein Zäpchen geben, da man nie weiß, wie hoch das Fieber noch ansteigt.
Übrigens: Fieber steigt durch das Zahnen nicht über 39 °.
Wenn es so hoch ist, ist meist ein anderer Infekt daran schuld und sollte abgeklärt werden.
Wir hatten das auch grad#schwitz

LG