Was tun gegen Blähbauch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kruemel1212 11.04.10 - 18:45 Uhr

Frage steht ja oben! Ich fühl mich echt aufgebläht bin jetzt in der 8.SSW und seh aus als wär ich in der 15.SSW fühle mich auch nicht so wohl , da der Bauch mir auch ganz schön weh tut. Weiß jemand was dagegen?


LG Sabrina

Beitrag von lani13 11.04.10 - 18:49 Uhr

Kann dich gut verstehen. Bin jetzt in der 9SSW und fühle mich auch so. Ich beweg mich manchmal, als hätte ich schon ne Mega Kugel vorm Bauch. Ich denke nicht das man was dagegen tun kann :-(
Ich denke das ist halt einfach so ;-) Ich finde es macht auch mehr Spaß ihn einzureiben, auch wenn es nur ein Blähbauch ist :-)

Beitrag von sammy270 11.04.10 - 19:11 Uhr

Hallo,

das hatte ich auch am Anfang. Immogas hilft da ganz gut.

Lg

sammy

Beitrag von trixie77 11.04.10 - 20:03 Uhr

hallo,

bei mir hilft der Fenchel-Anis-Kümmeltee ganz gut, ich versuche blähende Speisen zu vermeiden und was auch wunder hilft gegen die Bauchschmerzen ist ein sehr warmes nasses Handtuch auf den nackten Bauch legen und ein trockenes drüber und mit ner Wolldecke zudecken damit die Wärme bleibt.

Liebe Grüße Bea