Teutonia???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von 1sonnenbluemchen 11.04.10 - 18:48 Uhr

Hallo,

wir fahren den Teutonia Fun System und sind auch vollkommen zufrieden. Jetzt hat uns die Oma letzte Woche den Teutonia Solano gekauft. Es liegt einfach daran, dass der Fun durch das ständige ein uns ausladen im Auto schon ein paar Kratzer hat,was ich ziemlich doof finde. Jetzt wollen wir den Solano halt nutzen, wenn wir mit dem Auto unterwegs sind, ansonsten nutzen wir unseren Fun weiter.


Nutzt jemand von Euch den Solano? Seit ihr zufrieden???

Der Wagen müsste morgen ankommen, er wurde per DHL verschickt, bin ja mal gespannt. Die Räder sind halt schon ziemlich klein

Beitrag von novembersteffi 11.04.10 - 19:11 Uhr


Ich habe mit keinen der beiden Wagen Erfahrungen, aber auch der Solano wird Kratzer bekommen.
Das lässt sich nicht verhindern ;-)

Lg
Stefani

Beitrag von 1sonnenbluemchen 11.04.10 - 19:15 Uhr

Das ist aber nicht so dramatisch, weil wir, oder jetzt beim Buggy die Oma, knapp 500 € weniger dafür gezahlt haben. Haben den Solano für 100 € im Angebot bekommen.

Beitrag von docmartin 11.04.10 - 19:27 Uhr

Hallo,
wir haben ebenfalls als Hauptwagen den Fun und als Buggy den Solano. Viele bemängeln den sehr tiefen Shwerpunkt des Solano, der das Kurven fahren gewöhnungsbedürftig macht. Ich finde es nicht schlimm. Ich finde unsere Kleine sitzt bequem dadurchd ass es kein starrer, fester Sitz ist und die durchgehende Schiebestange ist gold wert in meinen Augen. Es ist nicht so zu händeln (fahrtechnisch) wir ein "üblicher" Buggy, aber wir finden ihn toll. Einfach mal ausprobieren!
Gruß Franziska

Beitrag von vukodlacri 11.04.10 - 19:53 Uhr

Ich find den Solano auch toll für nen Buggy. Das beste ist die Federung, die ist einfach Hammer. Und dann find ich gut, dass ich mir unten nich dauernd an irgendeiner Stange die Füße anstoße wie z.B. beim Pliko. Und die durchgehende Schiebestange ist auch toll, ich mag keine Hörnchen-Buggys.
Ich wohn allerdings auch mitten in der Stadt und brauche nix geländegängiges. Was mir manchmal gefehlt hat, war ein Einkaufskorb untendran. Aber damit kann man sich arrangieren.

LG

Beitrag von 1sonnenbluemchen 11.04.10 - 20:00 Uhr

Danke für eure Antworten. Freue mich jetzt doch, mir haben die kleinen Räder doch etwas Sorgen gemacht.

In welchen Farben habt ihr den Solano?

Beitrag von vukodlacri 11.04.10 - 20:31 Uhr

Ich hab den in rot. Zur Debatte stand noch der schwarze.

Beitrag von sunny2511 11.04.10 - 22:52 Uhr

unser solano ist schwarz und ich liebe ihn, auch wenn es nur ein buggy ist, welchen wir benutzen wenn wir in der stadt unterwegs sind oder ein ausflug ansteht, wobei ich immer wieder merke, es gibt nichts über unseren großen wagen, der ist gold wert, wenn wir in denn wald gehen oder auch wenn wir mal denn ganzen tag unterwegs sind, da kann finde ich der solano einfach nicht mithalten....
ausserdem ist der solano nicht umbedingt etwas für große dicke kinder, da wird es etwas eng und auch der winterfußsack und dicke jacke gehen bei einem etwas dickerem kind weniger, da hat man schon mit dünnen kindern ein problem....