Verfärbung der Haut in der SSW

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schnulli001 11.04.10 - 18:50 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich bin jetzt im dritten Monat Schwanger und meine Haut hat sich stellenweise an den Armen, Beinen, Händen braun/gelblich Verfärbt. Es sieht so aus, als hätte ich eine bräunungscreme nicht vernünftig angewendet. Ist das normal? Was kann das sein??

Beitrag von babe2006 11.04.10 - 18:52 Uhr

Hallo,

können pigmentstörungen sein, von Sonne usw...

gehst du ins Solarium?? oder benützt du irgendwelche Cremes, die du jetzt nicht mehr verträgst---

frag doch morgen mal deinen FA oder Hautarzt...

war in der ersten SS schon sehr viel Solarium und im Sommer in der Sonne und jetzt auch...und hatte nie sowas...

lg

Beitrag von schnulli001 11.04.10 - 18:53 Uhr

Ins Solarium gehe ich nie und meine Hautcreme vertrage ich eig gut. Jetzt wo die Sonne da war, habe ich mich in die Sonne gelegt und seitdem ist es auch stärker... sieht echt schrecklich aus

Beitrag von babe2006 11.04.10 - 18:56 Uhr

Ja davon kann es kommen...

laß es doch am besten abklären vom facharzt... bevor wir hier irgendwelche falschen Diagnosen stellen...

weil ich hab z.b. weder von Solarium noch von "echter" Sonne irgendwelche Flecken oder ähnliches....

jeder verträgt es anders ;)

lg

Beitrag von mamemaki 11.04.10 - 20:22 Uhr

es heisst, dass man in der schwangerschaft leichter farbe bekommt, aber halt auch so flecken. wenn man sich der sonne (od.solarium) aussetzt, kann man ungleichmässige und stärkere bräunung bekommen als sonst.