hilfe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von kuschelmaus1310 11.04.10 - 19:31 Uhr

Hallo mami´s

Mein kleiner ist 1 Jahr alt ist total erkältet mit allem was man haben kann#heul, haben ihn schon seine Nasentropfen und Hustensaft gegeben Hustensaft hilft und sein Fiebersaft auch nach dem er fieber hatte:-(.Aber er bekommt aber absolut keine ruhe wegen sein schnupfen was kann ich den da noch machen:-(#kratz#schmoll
#danke schonmal.

Beitrag von knutschy 11.04.10 - 19:48 Uhr

Hallo,

-Zwiebelaufschneiden und mit ins Zimmer stellen. macht die Nase frei.

-Nasentropfen für die Nacht geben

-Kopfteil erhöhren, zb was unter Bett tun 2 Bücher oder so. Dann fließt das Sekret besser aus der Nase

-feuchte Tücher über die Heizung hängen

Puuh das wars jetzt erstmal was mir so einfällt.

Gute Besserung.

Liebe Grüße Anja und Fabian.

Beitrag von feffing 11.04.10 - 19:49 Uhr

Hallo,

ich packe immer ein kleines Kopfkissen unter die Matratze, damit der Kopf etwas höher liegt.

Hast Du so einen Nasensauger??

Ansonsten habe ich auch das Meersalzspray für die Nase verwendet, da läuft dann gleich danach einiges raus - bei uns zumindest.

Gute Besserung!!

Beitrag von nadjilia 11.04.10 - 19:50 Uhr

Hallo,

hast du das Übliche schon gemacht? Zwiebelsäckchen, feuchte Tücher, Salzwasserspülung?
Mit einem Jahr kannst du auch schon Triofan Baby geben. Das hilft ganz gut auf die Nacht.

Gruss
Nad