ET+5

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrinkoe 11.04.10 - 19:51 Uhr

Hi,
bin noch am verzweifeln und könnte heulen warum will mein Baby nicht auf die Welt kommen.....

Habe einfach keine lust mehr, ich war die ganze zeit sehr stolz auf meinen bauch aber jetzt stört er nur noch kann mich nicht richtig bücken, schuhe binden, vom sofa aufstehen einfach alles ätzend.......

#wolke Katrin

Beitrag von chaos-queen80 11.04.10 - 19:53 Uhr

Was hab ich in dem "Bellybutton-Buch" gelesen:

"Denken sie daran: Ein Elefant ist 20 Monate schwanger!" #kratz #rofl#rofl#rofl

Ich weiss, es ist doof, aber es ist nun mal so!

Meine Tochter kam bei ET+9 auf die Welt. Die Geburt ging so lange (Begann bei ET+7), dass ich immer das Gefühl hatte, sie hat sich innen festgehalten, weil sie noch nicht raus wollte....#rofl#rofl

Jetzt rechne ich auch damit, dass ich wieder über ET sein werde!!! Will eh lieber ein Juni-Kind!

LG
Tina (34. SSW)

Beitrag von schupfnudel 11.04.10 - 19:56 Uhr

Hallo Katrin!

Kann mit Dir mitfühlen! Diesmal bin ich zwar erst 34.Ssw, aber ahne irgendwie, dass ich wieder übertragen werde.#augen Hatte bei meinem Kleinen dann bei 40+5 mein Kh genervt, dass ich eine Einleitung will, weil ich ihn eigentlich gar nicht mehr gespürt hatte #schmoll Wurde dann für 40+6 mit eingeplant und naja dann gings 3Uhr in der Nacht los und 11:16Uhr bei 40+6 war er dann ganz ohne Einleitung da! #verliebt Vielleicht hilft bei Dir die Drohung auch? #rofl

Ich warte jeden Tag drauf, dass die Tage wieder zu Kaugummi werden und gar nicht mehr vergehen...

Viel Erfolg und eine schöne Geburt!!

LG Claudi mit Erik 19.08.08 und #ei ET 30.05.10

Beitrag von anka8110 11.04.10 - 22:48 Uhr

Hallo,
also bei mir hat die Drohung auch super gewirkt. War ET+6(Freitag) und die Ärztin meinte Sonntag würde eingeleitet. Samstag morgen war die Kleine dann da.
LG anka

Beitrag von sunmelon 11.04.10 - 19:58 Uhr

Hi du,

kann dich zwar noch nicht was die körperlichen Symptome angeht nachstehen, da ich noch die Hälfte vor mir habe, aber mir wurde mal gesagt, ich muss mich immer in die Situation vom Baby hineinversetzen.

Dein Baby kennt zur Zeit nur dein Bauch, also ihrer/seiner kleinen Welt. Wahrscheinlich fühlt sich dein Baby da noch sehr wohl. Hat sicher nichts böses dabei im Sinn - auch wenn du sicher brennend heiß drauf bist, wie so dein Kleiner Bauchbesucher ist/ausschaut.

Kopf hoch.

Grüße Steffi

Beitrag von cdfiregirl 11.04.10 - 19:58 Uhr

Is ja der Wahnsinn...bin 22.ssw und hoffe mal, dass bei mir alles Pünktlich ausgeht, weil ich kann mir auch überhaupt nich vorstellen länger zu warten, weil ich mich ja jetzt noch kaum gedulden kann!!!
#verliebt

Beitrag von m_sam 11.04.10 - 19:59 Uhr

Ich versteh´Dich. Ich hätte schwören können, dass Nr. 3 sich zumindest eher auf den Weg macht, als Nr. 2..... aber Pustekuchen.

Heute wäre "Stichtag" gewesen, wenn er so, wie die Kleine, 4 Tage vor ET gekommen wäre. Der Tag ist fast rum und ich merke nichts davon, dass er jetzt raus will.
Seit einer Woche habe ich immer mal wieder Vorwehen, teilweise sogar recht regelmäßig, aber anstatt, dass es sich einpendelt, hört es irgendwann einfach auf#schmoll

Meine erste Maus kam bei ET+7, Nr. 2 eben bei ET-4 und Nr. 3????

Keine Ahnung mehr. Bin es langsam leid, Prognosen abzugeben. Ich glaube, meine FÄ fällt in Ohnmacht, wenn ich morgen zum vereinbarten Termin komme.

LG Samy

Beitrag von schupfnudel 11.04.10 - 20:06 Uhr

Also rein mathematisch, damit Du bei ET+0 rauskommst, kommt Nummer 3 bei ET+ 3 #rofl#rofl#rofl ;-)

Beitrag von m_sam 11.04.10 - 20:48 Uhr

Never!;-)

Wegen SS-Diabetes leiten die am ET ein...obwohl. Bin mir gar nicht so sicher, ob ich das will. Vielleicht gehe ich einfach nicht hin und lass ihn bei ET+3 freiwillig kommen#schein

LG Samy

Beitrag von traumwolke23 11.04.10 - 20:08 Uhr

Huhu Leidensgenossin! Bin heute auch et+5 und war heute bei der Hebamme zur CTG Kontrolle. Dann hat sie mich sofort ins Jh geschickt weil angeblich was mit den Herztönen des kurzen etwas nicht stimmt. Naja die im kh haben gesagt alles wär ok. Ein paar wehen aber nix dolles. Mumu 1 cm wie vor 4 Tagen auch schon und gmh 1,5 ! Was willste machen?! Freitag wird dann bei und eingeleitet. Viel Glück uns das es eher los geht

Beitrag von courtney13 11.04.10 - 20:22 Uhr

Dein Baby ist noch nicht bereit zu kommen!!!
Genieß doch die letzten Tage. Fahr nochmal in die Stadt und geh etwas shoppen oder leg dich mal nen ganzen Tag ins Bett und tu überhaupt nichts!!!
Ach wie gerne würde ich das nochmal tun...