Unsere Maus ist nun schon 15 Monate und noch keine Mens in Sicht.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mondwaechterin 11.04.10 - 20:02 Uhr

Hallo ihr Lieben! :-)

Unsere kleine Maus ist nun schon fast 15 Monate alt und wir wünschen uns doch sooooo sehr noch weitere Babys. Doch bislang ist noch immer keine Mens in Sicht! :-(
(Hängt vermutlich mit dem Stillen zusammen. Ich stille sie noch Morgens, Mittags und Abends!)

Auch wenn es sich zeimlich blöd anhört, werde ich nun doch langsam ungeduldig, da ich es kaum abwarten kann, wieder #schwanger zu sein!

Gibt es jemanden, dem es ähnlich geht?

Würde mich über viele Antworten sehr freuen!

Lieber Gruß von Dorothee
mit Zwillings#sternchen
und drittes #sternenkind ganz fest in ihrem #herzlich
und Judith Eva auf dem Arm

Beitrag von chantal93 11.04.10 - 20:05 Uhr

Hi

Du hast dir doch die Antwort schon selbst gegeben#schein

Stillen ist im Weg. Also KiWu oder Stillen;-)

Beitrag von elumia 11.04.10 - 20:07 Uhr

Liegt am Stillen... ich hatte auch erst meine Mens bekommen, als ich abgestillt hatte...

LG, elumia

Beitrag von tosse10 11.04.10 - 20:16 Uhr

Hallo,

ich habe meine Mens bekommen, als er nur noch abends gestillt hat. Morgens und Mittags hat er sich mit ca. 9 Monaten selbst abgestillt. Er mag einfach gerne festes Essen. Das heißt, ich war bereit zu stillen, habe es ihm aber nicht mehr direkt angeboten, sondern nur gestillt wenn er eindeutig danach verlangt hat. Abends hat er sich dann mit knapp. einem Jahr alleine abgestillt. Danach war der Zyklus auch wieder recht regelmäßig.

LG

Beitrag von kaira78 11.04.10 - 20:56 Uhr

ich still meine maus auch noch mittags und abends zum teil noch nachts und sie ist 15 monate und habe aber schon über ein halbes jahr meine mens. es liegt nicht immer am stillen.
kenne auch noch mütter die stillen voll und haben 12 wochen nach der geburt ihre mens wieder.

ich würd mal bei deinem fraunearzt anfragen der kann dir bestimmt weiterhelfen. weil nur am stillen liegt es nicht wie du siehst.

lg kaira die dir die daumen drückt das du ganz schnell wieder mit hippeln kannst

Beitrag von findekind 11.04.10 - 22:39 Uhr

Hallo Mondwächterin,
ich denke, es kann sehr gut sein, dass es bei Dir am Stillen liegt, dass Du bisher noch keine Mens hattest.

Ich habe meine Matilda mit 10 Monaten komplett abgestillt und bis dahin auch keine Mens gehabt. Genau 28 Tage nach dem Abstillen hatte ich dann meine Mens.

Klar gibt es auch Frauen, die trotz Vollstillens schon 6 Wochen nach der Geburt wieder ihre Mens bekommen, aber Du gehörst ja nun offensichtlich (genau wie ich) nicht dazu, also würde ich vielleicht versuchen, Deine Kleine langsam abzustillen.
Die Chancen, dass Du dann wieder einen ES bekommst,stehen doch günstiger, als wenn Du weiterstillst, würde ich mal denken...

Viel Erfolg!
Findekind

Beitrag von chrab 11.04.10 - 23:06 Uhr

Hallo!

Ich habe 14 Monate voll gestillt, da meine kleine Maus jedwedes Essen beharrlich abgewehrt hat und hatte meine Mens trotzdem nach 11 Monaten wieder. Ich denke allerdings schon, dass es bei dir am Stillen liegen könnte, aber geh doch einfach mal zum FA... Ich persönlich würde nicht abstillen, sondern der Natur ihren Lauf lassen...

LG, Chris