tragetuch erfahrende...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 2010.2009 11.04.10 - 20:31 Uhr

huhu

ich möchte mir bei meinem 2. kind ein tuch anschaffen.

war bei meinem ersten mit dem manduca total unzufrieden.

wichtig ist mir die vordere kreuztrage.

nur welche gr soll ich nehmen.

ich bin 1.65

habt ihr erfahrungen damit und könnt mir eins empfehlen?
wieviel kann man für ein gebrauchtes ausgeben?

danke

Beitrag von checkerbunnysbk 11.04.10 - 20:37 Uhr

ich hab eine freundin die verkauft targetücher...meins hat neu 62€ gekostet ist hochwertig und sehr gut...ich hab ein länge von 4,5m....gebraucht in guten zustand gibt es die immer noch für 35-45€

Beitrag von 4kids. 11.04.10 - 20:37 Uhr

Bondolino kann ich dir Empfehlen

https://www.hoppediz.de/shop/catalog/category/view/id/6

Für neugeborene echt super;-)

Beitrag von mutschki 11.04.10 - 20:42 Uhr

hi

kommt eher drau fan,wie schmal oder breit du bist. guck mal bei didymos da kann man sehn bei welcher kleidergr man welche tuchgr braucht.
ich bin 1,66,hatte damals ein paar kg mehr drauf,da hatte ich ein tuch um die 5,20 m. war genau richtig für alle bindetechniken.
diesmal hab ich zufälligerweise wieder eins (diesmal von didiymos) in gr 7,also 5,20,und es ist mir,nach meinem geschmack,ein tick zu lang,wenn ich mir nochmal eins kaufen würde,würde 4,60 reichen.

lg carolin

Beitrag von julianeundraik 11.04.10 - 20:44 Uhr

Ich habe ein Didimos. Da ich es verliehen habe, weiß ich gerade leider die Größe nicht. Aber ist das längste, glaube ich. Natürlich sind die nicht billig. Hab für meins vor bissl über 3 Jahren um die 90 euro bezahlt. Aber die Qualität ist super. Hatte noch ein anderes vorher,da war der Stoff soooo dich, dass man keinen vernünftigen Knoten machen konnte. Der Didimos Stoff ist schön dünn und super "formbar". Nur zu empfehlen. Dazu bekommst du ein Heft und eine DVD mit wickeltechniken und Garantie.

LG
Juliane

Beitrag von traumtaenzerin649 11.04.10 - 20:53 Uhr

Erkundige dich einfach mal, ob es eine Hebamme in deiner Nähe gibt, die Tragetuchberatungen macht. Bei denen kann man sich Tücher leihen und verschiedene ausprobieren. Dann merkst du am besten, was für dich geeignet ist.
Ich bin 1,63 groß und benutze seit der Geburt meiner Tochter ein Mobywrap
http://www.mobywraptragetuch.de/?gclid=CKmc5fen_6ACFQ9gZwodDz-tuA
Es ist sehr lang, dünn und elastisch. Dadurch ist es leicht, praktisch zu binden, klein zusammenrollbar und im Sommer schwitzt man nicht so. Ich bin absolut glücklich damit und trage meine Tochter heute noch ab und an damit, obwohl sie nun schon ein Jahr alt ist und 9,5 kg wiegt.
Liebe Grüße und viel Erfolg bei der Tuchfindung