ab wann ärztl.attest für flugreisen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mamemaki 11.04.10 - 20:37 Uhr

dieses thema wurde heute zwar schon mal kurz angesprochen, aber nur kurz von jemanden als ungefähr-info erwähnt.

weiss jemand von euch genau, ab welcher ssw fluglinien normalerweise ärztliche atteste von schwangeren verlangen bzw. wann sie schwangerer vielleicht gar nicht mehr mitnehmen?

danke!

Beitrag von robbyfrau 11.04.10 - 20:40 Uhr

Eigentlich alle Charterfluggesellschaften nehmen Dich bis zur 36SSW ohne Probleme und ohne Attest mit.
Danach können Sie "Dich verweigern".
Also nix Attest!
Steht aber auch auf jeder Homepage der Airlines!

Beitrag von 24karat 11.04.10 - 20:41 Uhr

Hallo,

ist bei jeder Fluggesellschaft anders. Frage bei der Gesellschaft nach, mit der du fliegen willst.

LG 24Karat#herzlich

Beitrag von babe2006 11.04.10 - 20:49 Uhr

Bei Lufthansa ist es so...:


Schwangerschaft

Bis zur 36. Schwangerschaftswoche, bzw. bis vier Wochen vor dem voraussichtlichen Entbindungstermin, können werdende Mütter mit einem unkomplizierten Schwangerschaftsverlauf ohne gynäkologisches Attest auf Lufthansa Flügen reisen.

Eine Ausnahmegenehmigung für einen Flug nach der 36. Schwangerschaftswoche kann nur über den Medizinischen Dienst der Lufthansa eingeholt werden. Gleiches gilt im Falle einer komplizierten Schwangerschaft wie z.B. Mehrlingsschwangerschaft, vorzeitige Wehentätigkeit usw.

denke es ist bei den anderen gesellschaften nich anders ;)

lg

Beitrag von kati543 11.04.10 - 21:48 Uhr

Das ist bei jeder Airline anders. Niemand MUSS dich mitnehmen. Die Airlines machen das anstandslos bis zur 28. SSW, danach fangen die ersten an zu verweigern. Du musst auch aufpassen, dass du (mal angenommen in der 29.SSW) nicht z.B. einen Flug über Lufthansa (fliegt bis 36. SSW) buchst und der dann von z.B. Air Berlin geflogen wird. Wenn Air Berlin nur bis 28. SSW fliegt, musst du dann umbuchen oder den Zug nehmen.

Beitrag von robbyfrau 11.04.10 - 21:58 Uhr

Wie kommst Du auf AirBerlin?
Auch die nehmen Dich bis zur 36SSW anstandslos mit.
Man sollte halt nur den Mutterpass parat haben!