4. ICSI im September, aber meist ohne Mann..

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kathrin83395 11.04.10 - 20:42 Uhr

.. denn der arbeitet und ich nehme mir 3 Wochen Urlaub

Hoff so sehr dass es klappt

Was haltet Ihr davon, dass der Mann nur bei der PU dabei ist??
Ich find das gut. aber eine Freundin sollte viell. mitkommen mal sehen

GLG

Beitrag von hasenpupi-2008 11.04.10 - 21:25 Uhr

Bis Sep ist doch noch ein halbes Jahr hin #kratz vielleicht bekommt er doch noch einen Tag frei zum Transfer! #rofl Ansonsten würde ich Mama oder eine gute Freundin mitnehmen. Alles Gute #klee

Beitrag von kathrin83395 12.04.10 - 20:36 Uhr

Hey

Meine Ma weiß noch nichts... soll sie auch nicht
Freundin ist gut

du ja aber die zeit vergeht schnell...

Beitrag von schnecke7477 11.04.10 - 21:35 Uhr

Hallo,
ich würde auf jeden Fall Unterstützung mitnehmen!!!!

Alles Gute

Beitrag von kathrin83395 12.04.10 - 20:36 Uhr

danke dir

Beitrag von anne4711 11.04.10 - 22:02 Uhr

Schön von dir zu lesen.

Ich drücke die Daumen. Naja für die Punktion und Transfer würde ich einen Mann mitnehmen wollen.

Lg Anne mit Ben (fast 2)

PS Ende des Jahres starten wir Kryo

Beitrag von kathrin83395 12.04.10 - 20:37 Uhr

wow das is super. Viel Glück

Du zum Transfer denk ich nicht, zur PU ist eh klar :-)

Beitrag von daisydonnerkeil 11.04.10 - 22:22 Uhr

Hallo,
ich hatte meinen Partner beim TF auch nicht dabei, fand das ehrlich gesagt nicht so entscheidend. Wir haben uns nach dem TF in seiner Mittagspause zum Essen getroffen. Vielleicht könnt Ihr ja auch noch ein schönes Ritual für den Tag überlegen.

LG,
Da.

Beitrag von kathrin83395 12.04.10 - 20:38 Uhr

Hallo

ja zum Mittagessen denk ich seh ich ihn auf alle Fälle dann
ist echt schön...

LG

Beitrag von schnuggibutzidutzidu 11.04.10 - 23:56 Uhr

Hallo Kathrin,

bei uns läuft es ähnlich!

Bei der ersten ICSI war er bei Gesprächen, bei manchen US, bei PU und bei Transfer dabei! Und so wurde es ständig weniger.....von Kyro zu Kyro über 2.ICSI. Aber ehrlich gesagt, was soll er beim US dabei sein?

Wir haben ein eigenes Unternehmen - man könnte meinen da ist es einfacher, aber es ist genau das Gegenteil. Er hat Angestellte für die er ja auch verantwortlich ist....;-)

Wenn ich in die KIWU fahre sind 5 Stunden kaputt - von daher hab ich es eigentlich bald eingesehen, dass mein Mann nicht bei allem mit muß....!

Hauptsache das Ergebnis stimmt :-p!!

LG
schnuggi #blume

Beitrag von kathrin83395 12.04.10 - 20:39 Uhr

Hallo Schnuggi

ja wenn endlich das ersehnte POSITIV kommt wären wir schon zufrieden

LG

Beitrag von kieselchen77 12.04.10 - 08:26 Uhr

Hallo,

bei uns wurde es auch immer weniger. Zum US war mein Mann nie mit, zur PU muss er ja :-p
TF war er beim 1. Mal dabei, bei den anderen 3 dann nicht mehr.

Andererseits, wenn`s Dir doch wichtig ist, läßt sich ja vielleicht so lange im voraus mal ein halber freier Tag planen.
Wenn nicht ist er in Gedanken auf jeden Fall bei Dir.

LG von kieselchen, die auch ihre 4. ICSI plant.

Beitrag von kathrin83395 12.04.10 - 20:35 Uhr

Huhu!

Du klar ist er bei mir im Herzen
aber solange er dann mit mir die Schwangerschaft durchlebt ist das total ok

dir viel Glück