Schmerzen an den ES nach erfolgloser IVF normal?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von citykitty 11.04.10 - 21:32 Uhr

Hallo,

nachdem ich schon länger blute als während der normalen Mens nach IVF, tun mir jetzt nachdem ich nicht mehr blute, wieder die Eierstöcke weh, mal rechts, mal links - ist das normal und wann geht es wieder weg? Habt ihr mit US nachschauen lassen oder nicht?

LG
ck#katze

Beitrag von shiningstar 11.04.10 - 23:37 Uhr

Hallo,

erst einmal tut es mir leid, dass es nicht geklappt hat.
Durch die Stimu sind die Eierstöcke vergrößert und es dauert seine Zeit, bis der Körper sich wieder gefangen hat. Deswegen soll man (bzw. Frau) ja auch mindestens einen Zyklus Pause zwischen den Versuchen lassen.