bauchschmerzen!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von aliena-maus 11.04.10 - 22:09 Uhr

hallo!
ich habe seid 3 tagen ziemlich bauchweh.wenn ich liege,oder sitze gehts, nur laufen ist echt fies.
sind auf der rechten seite etwas unterhalb vom bauchnabel.
fühlen sich an,wie die ersten wehen,die ich damals am tag von daves geburt hatte (also schwache wehen,aber tut eben weh)
meine mens dürfte ich erst am 18ten bekommen. hab heut einen ss-test gemacht, weil ich dachte,wenn ich "irgendwie" doch ss geworden wäre und es ist ne eileiter-ss,würde der test ja anschlagen,war aber negativ.
wärme tut gut. bewegen tut weh.bein kann ich aber hoch nehmen.blindarm kann es ansich nicht sein...
habt ihr noch ne idee? mein ha ist leider im urlaub bis ende nächster woche :-(

lg

Beitrag von use69 11.04.10 - 22:42 Uhr

Hallo,
also, wenn Du schon seit Tagen Bauchschmerzen hast, dann geh zum Arzt.
Dein Hausarzt wird doch wohl einen Vertretungsarzt haben, wenn er im Urlaub ist.
Wenn die Bauchschmerzen in der Nacht schlimmer werden, würde ich mich ans Krankenhaus wenden.
Da war ich auch schon zweimal nachts mit meiner Tochter wegen Bauchschmerzen. (Hatte allerdings auch Erbrochen und ich hatte Angst es wäre der Blindarm...)
Gute Besserung!
Gruß Ursula

Beitrag von myimmortal1977 11.04.10 - 23:50 Uhr

Wenn es auch bei Bewegung weh tut, würde ich auch auf den Blinddarm tippen. Gerade wenn es rechtsseitig weh tut. Der Blinddarm muss nicht immer eineutig sein. Ein eindeutiges Zeichen ist übrigens der Loslassschmerz. Wenn Du draufdrückst und los lässt... In dem Moment tut es weh.

Ich würde es von einem Internisten per US abklären lassen, ob da was entzündet ist.

Ansonsten machen Yersienen ganz gern mal eine pseudo Blinddarmentzündung.

LG Janette