das tanzen in der singlewelt*frusti*

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von singledingel 11.04.10 - 22:20 Uhr

Alle Versuche scheitern, alle, ha einer nach vier Jahren und einmal ernsthaft verliebt, Nee Nee!

Und das Leben hat mich, Job, Kind, Nebenschauplätze.

Man sollte meinen ich treibe mich in einer Szene herum, in derer es genug männlichen Andrang gebe zum wählen, mache ich doch Veranstaltungen und Musik und habe meist nur mit Männern zu tun. Pustekuchen!!! PUUUUUSSST

Singlebörsen, ach herjeeeh, bisher nur mist und zum Langeweile totsaugen, mehr aber nicht, denn es ging schief zweimal und zumeist sind die Männer nicht einmal in der eigenen Stadt. Eigen, ja und das bin ich auch noch.

Mama mit Anspruch, Job und Musikerin obendrein, und ne leckeren nicht funktionierenden Stoffwechsel, der einem hier und da die psychischen Grundstöcke ansägt, das versteht nicht jeder Mann und da sitzt Frau ganz schnell in der "zu emotional" oder "zu kompliziert" Schublade.

Was tun mit fast 26 immer wieder hören,"ach, das wird schon, bist ja noch jung". Vernunftsbeziehungen kann ich nicht eingehen, da bin ich viel zu reflektiert, mich selbst verarschen geht leider nicht, tze.

ONS nee danke, versucht und für widerlich befunden, austoben muss ich mich auch wahrlich nicht mehr, dann gilt eher, selbst ist die Frau.

Tja ich finde ja, ich bin ne coole Sau, lustige Mama und stehe eigentlich ganz gut im Leben, auch wenns mich eigentlich meist anstrengt, aber man hat ja auch niemanden , wo man mal Luft holen kann, außer die Freunde, deren Leben ebenfalls genug Trouble mit sich bringt. Aber ich stehle auch mal Pferde oder male Häuserwände bunt oder tanze bis der Pops abfällt.

Nunja, ich bin frustriert, das musste mal raus.

Beitrag von asimbonanga 11.04.10 - 23:09 Uhr

Ja lass den Frust mal raus---------------






irgendwo läuft er rum.............#klee

Beitrag von singledingel 11.04.10 - 23:12 Uhr

Siiiiescha dat.... aber mit großen Scheuklappen.

Es geht mir ja nicht einmal primär um eine Beziehung, sondern ich will endlich mal wieder etwas fühlen, was nicht in einem Fundament aus Problemen schwimmt.

jaja da läuft er, da laufen viele Schnuckelchen, jaja.

Ich bin einfach derbe dämlich, glaub ich, wenn es darum geht.

Beitrag von asimbonanga 11.04.10 - 23:23 Uhr

Leider kann man da nichts erzwingen-----------

trotzdem raus so oft wie möglich----durch das Wohnzimmer laufen sie nicht.

Beitrag von singledingel 11.04.10 - 23:33 Uhr

Graaaa, ich bin doch ständig schon allein jobbedingt draußen, auf Konzerten und Veranstaltungen, klar arbeite ich da, aber das ist ja kein Bürojob, vielleicht bin ich da meist zu nüchtern.

Klar würde ich gern noch mehr raus, aber das geht halt mit Kind nicht, aber wir sind auch viel unterwegs, es findet sich eben nichts.

Das war früher ganz anders, ich war noch nie so lang alleine, im Sinne von, nicht mal ne nette Affaire, ach ich Jammerlappen.

Gerade habe ich einen Versuch beendet und auch wenn ich diesen Mann vermisse und sehr lieb habe, weiß ich dass es eben nicht passt und es uns nicht gut tut. Und jetzt bin ich einsam , Heuel!

Beitrag von k_a_t_z_z 12.04.10 - 01:48 Uhr



Ach komm - ab 34 wird so etwas erst richtig lustig!

Irgendwann ist dann ja auch noch jedes zweite potentielle Beutetierchen verheiratet, gebunden...völlig verstört...


Fast 26.... niedlich... da muss ich leider in die gleiche Kerbe prügeln - Du bist noch jung *g*...



LG, katzz

Beitrag von singledingel 12.04.10 - 01:52 Uhr

HA..... auf 34 wurde ich bereits einmal geschätzt, tjaja

die vollpfosten werden ja nicht weniger, wenn man älter wird!

Beitrag von pitty29 12.04.10 - 11:11 Uhr

nee dann wirds noch schlimmer, dann kriegste nur noch die abgelegten!#verliebt

Beitrag von singledingel 12.04.10 - 20:28 Uhr

Wie meinen?

Beitrag von k_a_t_z_z 12.04.10 - 11:18 Uhr



Genau das meine ich - also geniesse die Auswahl so lange es sie noch gibt ...

Ich selektiere derweil mal weiter in der Vollpfostenfraktion...

Beitrag von singledingel 12.04.10 - 20:27 Uhr

ihr seids ja lustig, ich lerne viele Männer kennen in den mittdreißigern die noch zu haben wären , nur nicht mein Fall sind.... also so schlimm isses doch nicht, nur dass es schwieriger ist denen macken abzugewöhnen

Beitrag von k_a_t_z_z 12.04.10 - 21:10 Uhr



Ich suche schon eher bei den Enddreissigern - leider haben die meisten die noch nicht verheiratet waren eine Macke (weswegen sie ja keine abbekommen haben...) oder sind bereits geschieden mit Anhang... auch nicht so prall....

Beitrag von singledingel 12.04.10 - 21:18 Uhr

hätte da gerade einen super lieben 36 im angebot, für mich nichts, aber ein so ein toller


lg frechgrinsend

Beitrag von k_a_t_z_z 12.04.10 - 22:02 Uhr



"Superlieb" ist eher nicht meine Kragenweite - die esse ich zum Frühstück... *g*

Beitrag von gustav-g 12.04.10 - 17:56 Uhr

Wenn du hier mit deinem Nick schreibst, meldet sich vielleicht dein Märchenprinz bei dir.

Wenn nicht mach in den Singebörsen weiter. Du musst vielleicht lange probieren, aber der Erfolg ist dort wahrscheinlicher als in deinem Umfeld.