@Aprilis - es tut sich nichts!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von chrisssilein 12.04.10 - 06:45 Uhr

Ich hätte am Freitag Termin gehabt. Aber es tut sich sowas von garnichts! Der Muttermund ist fest verschlossen, keine Wehentätigkeit und der Kopf des Babys ist auch noch relativ weit oben.
So wie es im Moment aussieht, muss ich wohl gegen Wochenende einleiten gehen. Und davor habe ich die totale Panik!

Wem geht es noch so?

Ich dachte, nur Elefanten tragen so lange - ich fühle mich schon in jeder Hinsicht elefantös!

#schwitz Jutta + Chrissilein (ET+3)

Beitrag von simone-83 12.04.10 - 06:52 Uhr

hi,

ich fühle mit dir!

zwar bin ich heut erst bei 38 + 1, also hab ich noch etwas zeit bis zum et. aber ich schon über ein sehr ungeduldiger mensch gewesen....

man sagt doch 2 wochen vorher oder 2 wochen nachher wären total in der norm. warum soll bei dir dann freitag eingeleitet werden?

bei mir kann es sein, dass sie am et einleiten, da ich ss-diabetes hab. da gibt es wohl ärzte, die der meinung sind, dass nicht übertragen werden soll. hab heute erst wieder ein termin bei meiner fä. bin mal gespannt, welche meinung sie dazu hat.

halt durch! sie sind doch bisher immer alle irgendwann rausgekommen. und einleitungen müssen auch nicht schlimm sein. hatte hier mal ne umfrage gemacht und da geb es auch genügend frauen, die damit gute erfahrungen gemacht haben!

lg

Beitrag von simone-83 12.04.10 - 06:53 Uhr

sorry, voll vertippt...

wollte sagen: ich bin schon immer ein sehr ungeduldiger mensch...

Beitrag von chrisssilein 12.04.10 - 06:58 Uhr

In dem KH, in das ich gehe, wird nach 7-10 Tagen eingeleitet. Hat mich die Ärztin gestern bei der Kontrolle darauf hingewiesen.

D.h. das wäre dann spätestens der nächste Montag... und das ist ausserdem noch mein Geburtstag! #heul

Beitrag von simone-83 12.04.10 - 08:11 Uhr

oh mann!

ich drück dir ganz doll die daumen, dass es vorher schon von alleine losgeht.

warmes bad, gläschen rotwein und sex schon probiert?

lg

Beitrag von traumwolke23 12.04.10 - 08:29 Uhr

Bei mir wird Freitag eingeleitet! Bin heute et+6...

Beitrag von nta83 12.04.10 - 08:50 Uhr

Bin heute ET-1 und es tut sich gar nix. Mumu sakral, fest und verschlossen. Wehen gleich null. Köpfchen beweglich und noch nicht tief genug. Dabei hab ich keine Lust mehr als Wal umher zu rollen.

LG nta83

Beitrag von sabrinax1987x 12.04.10 - 09:18 Uhr

Ich weiß genau wie es dir geht...
Bin jetzt bei 40+5 und habe echt keinen bock mehr ich fahre jetzt richtung Kh zur Kontrolle aber ich weiß genau das sich seit donnerstag nix verändert hat.
bei mir ist alles gleich wie bei dir keine anzeichen das es mal kommen könnte.
Mhh ja das mit dem Elefant kann ich verstehen ich habe mich grade in meine schuhe gequält echt horror.
Drücke dir die daumen das es bald losgeht....


lg sabi

Beitrag von leboat 12.04.10 - 09:24 Uhr

mir gehts genauso.hatte samstag termin,befund unreif,und das gleiche wird heut auch wieder kommen :-(
das schlimme ist,dass man nix mehr so recht planen kann und daher vergeht die zeit kaum...
naja uns bleibt dennoch nichts anderes,als abzuwarten!