Heute Termin zum Organscreening (Twins). Hab ein bisschen Bammel.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gretamarlene 12.04.10 - 07:33 Uhr

Guten Morgen!

Wir haben heute vormittag unseren Termin zum Organscreening. Einerseits freu ich mich wahnsinnig darauf, andererseits habe ich Bammel, dass irgendetwas nicht stimmen könnte bei meinen beiden Mäusen.....

Wer von Euch hat Erfahrung mit dieser Untersuchung? Wie lange dauert diese? Angeblich wird da ja gaaaanz genau geguckt. Also denk ich mal, werd ich bei Zwillingen recht lange auf der Liege sein, oder?

Lg Greta

Beitrag von 835 12.04.10 - 07:53 Uhr

guten morgen ich musste ne dreiviertel stunde oder länger ganz still liegen jenach dem wie deine beiden liegen jedenfalls war das nicht angenehm mir war immer schlecht konnte garnicht auf dem rücken liegen. vieleicht sieht der dock was es werden dann wirst du wenigstends belohnt. liebe grüsse twinmama katrin

Beitrag von gretamarlene 12.04.10 - 07:59 Uhr

Hallo Katrin,
danke für Deine Antwort! Das kann ja lustig werden. Ich bin ja von vorn herein nicht die stabilste, was meinen Magen betrifft..... War dir während oder nach der Untersuchung schlecht?

Wir sind ernsthaft am Überlegen, ob wir uns überraschen lassen sollten beim Geschlecht. Aber ich hab so viel Kleidung gebraucht geschenkt bekommen, möchte schon gerne wissen, ob ich die reinen Mädchensachen (rosa und pink) auch brauchen werde....

Lg Greta

Beitrag von 835 12.04.10 - 08:15 Uhr

also wenn ich dort gelegen habe war mir wärend der behandlung schlecht. danach durfte ich seitlich liegen .dann gings besser ich habe eineige mädchen bekommen monochial diamnal heisst das war somit risikoschwangere aber gab keinerlei probleme.dabei wird schon alles jut gehen drücke dir die daumen kannst dich ja mal melden was raus kam lg katrin

Beitrag von juju277 12.04.10 - 08:43 Uhr

Hi,

wir haben diesmal auch ne feindiagnostik machen lassen, es war toll!

Der US ist gestochen scharf gewesen und die Ärztin war auch super kompetent und hat alles ganz toll erklärt.
Wahnsinn was sie alles sehen konnte!

Es wurde genau nach der Gehirnentwicklung, dem Herz, den Nieren, Magen, Blase usw. geschaut, also nach den Organen eben :-).
Außerdem ob alle Gliedmaßen dran und intakt sind, keine Gaumenspalte etc.

LG juju