ES+3 sst positiv? Bin echt verwirrt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabbel1988 12.04.10 - 07:54 Uhr

Guten morgen Mädls,

Gib mal eine runde wackligen Kaffee aus#tasse.

Also ich hab am 23. meine letzte Periode gehabt 5 Tage lang.
Vorher hab ich nach Eisprung+7 Schmierbluten gehabt.


Diesen zyklus dachte ich ich hatte meinen Eisprung am 9.4. gehabt. Laut Kurve nicht, weil ich wahrscheinlich unterschiedliche Uhrzeit messe.
Gestern Abend war mir langweilig und hab mein Badschrank ausgeräumt, dann fand ich noch eine Aide test. Echt aus lauter langeweile machte ich den. Und nach 5 min. wurde der Positiv, zwar nicht so dunkel... hä versteh gar nichts mehr. Der ist heute noch positiv aber meine Kamera ist kaput. Sorry

Kann mir das jemand erklären?
Hab sonst keine Anzeichen, nur mal Unterleibsziehen

Bitte helft mir

Beitrag von honigmaeuschen 12.04.10 - 08:05 Uhr

Hallo,

also entweder war dein ES wesentlich früher, als du denkst, also um ZT 10 herum, oder es handelt sich lediglich um eine verdunstungslinie. teste in einer woche lieber noch einmal.

ist zumindest meine meinung.

Beitrag von zili0815 12.04.10 - 08:06 Uhr

er meinung schlies ich mich an, ein sst kann bei es+3 noch gar nichts anzeigen

Beitrag von sabbel1988 12.04.10 - 08:08 Uhr

Danke
Ja ich kanns, wills ja auch nicht glauben aber die linie ist rosa.
Man wie mich das alles nervt.

Beitrag von dia111 12.04.10 - 09:31 Uhr

Wann war den das Ablaufdatum?
Ich kann mir auch nicht vorstellen das er schon anzeigt,ausser dein ES war früher.

LG
Diana